Zum Hauptinhalt Zum Online-Banking Login
 

Am 1.12.2021 ist es soweit:
Aus Orange wird Gelb!

Ab dem 1.12.2021 übernimmt die bank99 alle Rechte und Pflichten aus dem Privatkundengeschäft – vorbehaltlich behördlicher Prüfung. Was das für Sie bedeutet und was Sie rund um dieses Thema wissen müssen, fassen wir immer aktuell hier für Sie zusammen. Selbstverständlich informieren wir Sie aber auch per E-Mail oder Postbox Nachricht, sobald es Neuigkeiten gibt.



Aktuell

+++  Warum wir uns für die bank99 entschieden haben? Wir haben eine gute Lösung für unsere Kunden und Mitarbeiter gesucht und mit der bank99 gefunden. Warum das so ist, lesen Sie bei den FAQs unten auf der Seite.  +++

+++  Was bedeutet das für den Großteil der Kunden, die ein Girokonto, Depot oder einen Kredit nutzen? Die Produkte werden von der bank99 übernommen, d.h. das ING Produkt bleibt – zu den vertrauten Konditionen. Details in den FAQs. +++

+++  Achtung: Trickbetrüger könnten die aktuelle Situation nutzen.  Geben Sie niemals Ihre Zugangsdaten per SMS oder Mail bekannt! Verwenden Sie auch KEINE Links aus Mails, sondern loggen Sie sich über ing.at ein. Wie Sie Phishing erkennen und weitere Infos dazu finden Sie hier.  +++

+++  Sie möchten mehr wissen? Hier geht’s zur Presseinformation.  +++

Wichtig: Die bank99 übernimmt den größten Teil unseres Privatkundengeschäfts. Im Zuge der Vorbereitung für die Übernahme haben wir uns aber entschieden, einige Verträge zu kündigen. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Kündigung von Konten.

Alles Wissenswerte zu unseren Neuigkeiten

Ein spannender Prozess, der Schritt für Schritt Formen annimmt: Wir möchten die Informationen mit Ihnen teilen – hier finden Sie daher immer den aktuellen Stand der Dinge.

Für alle
Allgemeine Infos
zur geplanten Übernahme

Wie geht es mit der Geschäftsbeziehung mit der ING weiter?

Der Kern der ING bleibt auch nach der Übernahme bestehen: Mitarbeiter, die einfachen Produkte und alle digitalen Tools wie Online-Banking und App. D.h. für unsere Kunden gibt es im Moment nichts zu tun. Die bank99 wird Rechtsnachfolger und übernimmt damit alle Rechte und Pflichten aus dem Privatkundengeschäft.

Warum hat sich die ING für diesen Käufer entschieden?

Wir haben nach einer guten Lösung für unsere Kunden und Mitarbeiter gesucht – und sie gefunden: Die bank99 übernimmt unser gesamtes Privatkundengeschäft.

Die wichtigsten Vorteile schnell erklärt?
Das Ziel der bank99 ist unserem sehr ähnlich – Banking einfacher zu machen. Darüber hinaus ist die bank99 die perfekte Ergänzung: In Zukunft gibt’s für Sie neben dem digitalen Banking auch den persönlichen Kontakt - an knapp 1.800 Standorten. Mehr Informationen zur bank99

Muss ich jetzt etwas tun?

Nein, für Sie läuft alles wie gewohnt weiter. Wenn es Neuigkeiten gibt, melden wir uns bei Ihnen.

Gibt es nächste Schritte bzw. wann gibt es nächste Informationen zu den Änderungen?

Ihre Kundennummer, Ihre IBAN, sowie Ihre Zugangsdaten für das Online-Banking bleiben gleich. Neu ist die Website, über die Sie sich einloggen, und die Gestaltung – die Funktionen sind davon unberührt. Über weitere Änderungen halten wir Sie auf dem Laufenden.

Ich will nicht zur bank99. Was kann ich tun?

Mit der bank99 haben wir einen Nachfolger gefunden, der 2021 als "Aufsteiger des Jahres" ausgezeichnet wurde. Wir sind von den Vorteilen für unsere Kunden überzeugt und informieren Sie über alle Neuigkeiten und Veränderungen. Falls das für Sie nicht interessant ist, ist das kein Problem – an unseren Kündigungsmodalitäten ändert sich auch nach der Übernahme nichts. Das bedeutet: Sie können sich auch danach in Ruhe für eine andere Lösung entscheiden.

Wohin wende ich mich bei Fragen und Problemen?

Alles bleibt beim Alten – Sie erreichen uns auch ab dem 1.12.2021 unter derselben Telefonnummer und Postadresse.

Kann ich weiterhin Produkte bei der ING eröffnen?

Ja! Sie können jederzeit ein Girokonto oder ein Depot eröffnen – auch der Abschluss eines Konsumkredits oder einer Wohnfinanzierung sind nach wie vor möglich. Wir bieten Ihnen weiterhin überzeugende Konditionen und Services – und mit der bank99 warten in Zukunft noch mehr Vorteile auf Sie.

Sie haben eine Kündigung von uns erhalten? Sobald wir die Geschäftsbeziehung mit Ihnen gekündigt haben, können Sie bei uns keine Produkte mehr eröffnen.

Was passiert, wenn ich schon ein Konto bei der bank99 habe?

Aktuell ändert sich nichts an Ihrem Girokonto. In den nächsten Wochen bereiten wir mit der bank99 einen reibungslosen Übergang vor. Sobald wir konkrete Informationen haben, melden wir uns bei Ihnen. Bis dahin nutzen Sie Ihr Konto und die Services wie gewohnt – Sie brauchen nichts zu tun.

Welche Auswirkungen hat der Kauf für Firmenkunden?

Firmenkunden finden weiterhin individuelle, maßgeschneiderte Finanzlösungen bei der ING. Für Selbständige bzw. Klein- und Mittelbetriebe gibt es bei der ING kein Angebot. Weitere Informationen erhalten Sie im Bereich Wholesale Banking.

Für Kunden
mit einem Girokonto,
Depot oder Krediten

Was passiert mit meinem bestehenden Girokonto?

Aktuell ändert sich nichts an Ihrem Girokonto. Ihr Banking, die Leistungen und Gebühren bleiben gleich. Ihre Karten funktionieren weiter – sie werden erst nach dem Ende der Kartengültigkeit ausgetauscht.

Was passiert mit meinem bestehenden Depot?

Sie können weiter wie gewohnt Fonds kaufen und verkaufen. Die bank99 übernimmt die Depots inkl. der kompletten Infrastruktur. Die einzige Änderung betrifft den Kauf der ING Global Index Portfolios: Diese können nur noch bis 30.11.2021 als Einmalanlage gekauft werden. Bereits bestehende Ansparpläne mit ING Global Index Portfolios laufen noch bis 31.1.2022. Sobald wir konkrete Informationen haben, melden wir uns bei Ihnen.

Was passiert mit meinem bestehenden Konsumkredit?

An Ihrem Kreditvertrag ändert sich nichts. Alle mit uns vereinbarten Bedingungen bleiben aufrecht, ebenso wie alle Konditionen – auch in Bezug auf Ihre Rückzahlung. Sobald wir konkrete Informationen haben, melden wir uns bei Ihnen.

Was passiert mit meiner bestehenden Wohnfinanzierung?

An Ihrem Kreditvertrag ändert sich nichts. Alle mit uns vereinbarten Bedingungen bleiben aufrecht, ebenso wie alle Konditionen – auch in Bezug auf Ihre Rückzahlung. Sobald wir konkrete Informationen haben, melden wir uns bei Ihnen.

Zum Anfang scrollen
Für ein besseres Nutzererlebnis aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.