Startseite (ALT+1) Zum Inhalt (ALT+2) Zu den Zusatzinformationen (ALT+3) Zum Anfang (ALT+4) Suche (ALT+5) Zum Online-Banking Login (ALT+6)

Mehr Verantwortung

Als Bank sehen wir es als unsere wichtige Aufgabe, die Gesellschaft im Rahmen der uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zu stärken. Wir glauben, dass Menschen und Organisationen nach einer guten Zukunft streben. Wir wissen, dass wir sie auf ihrem Weg begleiten und unterstützen können und dafür auch Verantwortung tragen. Unsere Unterstützung kann finanzieller Art sein aber ebenso stellen wir unser Wissen rund um Wirtschaft und Geld zur Verfügung. Das ist unser Zugang zu „Empowerment“. 

Verantwortung gegenüber Mitarbeitern

Als Arbeitgeber tragen wir für unsere Mitarbeiter hohe Verantwortung. Unabhängig von Herkunft, Religion oder sexueller Identität behandeln wir jeden mit der gleichen Fairness und dem gleichen Respekt. Wir fördern und unterstützen unsere Mitarbeiter stärker zu werden – beruflich wie persönlich. Dazu zählen wir – entsprechend unserer CSR-Politik – auch ihr persönliches gesellschaftliches Engagement. Jeder Mitarbeiter wird bei seiner Tätigkeit in einem gemeinnützigen Verein von uns unterstützt.

Mitarbeiter mit besonderem gesellschaftspolitischen Engagement

Das gesamte Team der ING ist aktiv in die auf Empowerment basierenden CSR-Maßnahmen eingebunden. Als Arbeitgeber eröffnen wir unseren Mitarbeitern Möglichkeiten, sich einzubringen. Und das Schöne daran: das Team macht mit großer Freude mit und ist tragende Säule vieler Aktivitäten. Ohne sie wäre es nicht möglich, so viel Gutes zu tun.

Mein Verein und ich

Viele unserer Mitarbeiter engagieren sich ehrenamtlich in gemeinnützigen Vereinen. Sie leisten neben ihrem Job als Bankangestellte und zusätzlich zu den heutigen hohen Anforderungen durch Familie und Freunde einen wertvollen Beitrag zur Gesellschaft. Ob Freiwillige Feuerwehr, Tierheim, Musikverein oder Samariterbund – jeder Einsatz unserer Mitarbeiter zählt. Wir fördern das mit finanziellen Zuwendungen an die Vereine.

Sonja Sakrawa - Tierschutz aus Überzeugung

Sonja Sakrawa ist Mitarbeiterin in der Buchhaltung und setzt sich für den Tierschutz ein. Sie hilft mit, herrenlose und kranke Hunde und Katzen zu versorgen und für sie ein gutes Zuhause zu finden. All das macht macht sie aus Überzeugung. Denn Sonja Sakrawa hat selbst eine Hündin aus dem Tierheim übernommen, um die sie sich gemeinsam mit ihrer Familie seit vielen Jahren liebevoll kümmert.

Sonja Sakrawa mit Tochter und Hündin

Harald Bauer - waidgerechtes Fischen

Harald Bauer, Head of Compliance & Anti Financial Economic Crime, engagiert sich seit vielen Jahren als Vorstand im Verein für waidgerechtes Fischen. Vor allem liegt ihm die Ausbildung der Kinder am Herzen. Sie sollen ein Verständnis für ein gesundes Naturumfeld bekommen, gesetzliche Bestimmungen kennenlernen sowie den Grundlagen der Fisch- und Gerätekunde nähergebracht werden. Das passiert in abenteuerlichen Camps, die vom Verein jedes Jahr in den Sommerferien angeboten werden – Zelte und Lagerfeuer dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

Teilnehmer des Camps des Vereins für waidgerichtes Fischen

Verantwortung gegenüber der Gesellschaft

Viele Menschen und Organisationen stellen ihr Tun ganz in den Dienst des Guten und engagieren sich für eine bessere Welt und bessere Zukunft. Das bewundern und unterstützen wir.

Logo von UNICEF

Eine besondere langjährige Partnerschaft verbindet uns seit dem Jahr 2005 mit dem Kinderhilfswerk UNICEF, das wir derzeit mit dem weltweiten „ING’s Power for Youth Programme" unterstützen. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche bei der Entwicklung nachhaltiger Zukunftschancen zu unterstützen. Mit dem jährlichen "ING Run for Youth" können die Mitarbeiter Geld für UNICEF Projekte erlaufen. Für jeden Kilometer spenden wir 5 Euro an UNICEF.

Life +

Mit einem kombinierten Ansatz aus CSR-Maßnahmen und Sponsoring unterstützen wir das große Engagement von LIFE+ im Kampf gegen HIV/AIDS und das vom Life Ball ausgehende Signal für Toleranz, Vielfalt und Lebensfreude. Diese Werte sind uns als Unternehmen nicht nur wichtig, sondern wir leben sie auch täglich aufs Neue. Am Life Ball 2018 wurden Mitarbeiter zu Markenbotschaftern und repräsentierten die Werte, die uns als Unternehmen besonders am Herz liegen.  

ING Sponsor von Three Coins

Three Coins ist ein unabhängiges und mehrfach ausgezeichnetes Sozialunternehmen, das auf die Entwicklung und Implementierung von Bildungsformaten für den verantwortungsvollen Umgang mit Geld spezialisiert ist. Hinter Three Coins steht ein Team an Experten für Finanzkompetenz, die es sich zum Ziel gesetzt haben, mit Unterstützung der ING in Österreich, innovative Bildungsformate für den Umgang mit Geld zu entwickeln.

Telefon

Sie erreichen uns 24/7 unter 0800 22 11 22 – oder 0043 1 680000 (Auslandsnummer).

Formulare

Nutzen Sie die Formulare unter Dokumente & Upload oder das Kontaktformular.

Servicepoint

Besuchen Sie uns am Schwedenplatz.
Für Kredit: Termin vereinbaren.

Vielleicht auch interessant:

Zur Suche
Zum Anfang scrollen
Für ein besseres Nutzererlebnis aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.