Springe direkt zu: Startseite (ALT+1) Zum Inhalt (ALT+2) Zu den Zusatzinformationen (ALT+3) Zum Anfang (ALT+4) Zum Online-Banking Login (ALT+5)
Pressemeldungen

ING Aktion

Sofort-Gratiskonto mit 1.000 Euro Einkaufsreserve für Kunden der Commerzialbank

Mit einem kurzfristig konzipierten Emergency-Service unterstützt nun auch die ING in Österreich private Kunden der Commerzialbank.

Wien, 23. Juli 2020 – Als einzige Digitalbank Österreichs bietet die ING ein Emergency-Service für Kunden der Mattersburger Bank.
Dieses umfasst ein Sofort-Gratiskonto (bei monatlichen Eingängen ab 300 EUR), eine Einkaufsreserve von bis zu 1.000 Euro bei entsprechender Bonität - davon eine zinsenlose Überziehung von 250 Euro bis 30.10.2020 - und ein kostenloses Kontowechselservice, das mit nur wenigen Klicks angestoßen wird.

Sofort zum Gratiskonto und 1.000 Euro Einkaufsreserve

Kunden der Commerzialbank kommen umgehend zu ihrem Gratiskonto. Über www.ing.at/girokonto/einfach-ausprobieren kann in wenigen Schritten ein Girokonto eröffnet werden. Damit über das frühere Konto bedienten Zahlungsverpflichtungen auch zeitgerecht nachgekommen werden kann, werden die Neukunden von Mitarbeitern des ING Service Desk kontaktiert, die ihnen helfen werden, die Daueraufträge, Lastschriften, Geldeingänge etc. auf das neue Konto zu übertragen, damit dringende Zahlungen erledigt werden können.

Auf digital umsteigen

„Für viele wäre jetzt ein guter Zeitpunkt auf digitales Banking umzusteigen“, ist András Hámori, Privatkundenchef der ING in Österreich überzeugt und erklärt: „Als Digitalbank bieten wir alle grundlegenden Leistungen einer Vollbank und können dank unseres Geschäftsmodells die meisten Services gratis anbieten.“

Einlagensicherung ist wieder zum Thema geworden

Die ING bietet als Teil einer der größten Bankengruppen Europas hohe Sicherheit. Dazu geht die Einlagensicherung über das übliche Maß hinaus: Nicht nur sind Einlagen wie gesetzlich vorgeschrieben bis 100.000 Euro abgesichert. Darüber hinaus ist die Bank auch dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. angeschlossen und dies bedeutet letztendlich eine zusätzliche Absicherung.

Einzelheiten zu den Vorteilen des deutschen Einlagensicherungsfonds finden Sie unter (www.ing.at/ueber-uns/unternehmen/gesetzliche-informationen). „Der Sicherheitsaspekt ist aufgrund des aktuellen Vorfalls wieder in den Fokus gerückt. Einlagensicherung ist wieder ein Thema geworden“, so Hámori.

Über die ING

„Bank. Aber besser.“ lautet das Motto, unter dem die ING in Österreich www.ing.at die Services der digitalen Vollbank anbietet. Im Fokus stehen dabei die einfachen Produkte, besonders faire und günstige Angebote und der bequeme, digitale Zugang, der es allen Kunden ermöglicht, Bankgeschäfte nahezu aller Art unkompliziert und von überall zu erledigen.
Mittlerweile nutzen 570.000 Österreicher Girokonto, Verbraucherkredit, Immobilienfinanzierung, Sparkonto und Depot. Firmenkunden bietet die ING Finanzlösungen auf internationalem Niveau. Im Bereich der Nachhaltigkeitsfinanzierungen gehört sie zu den führenden Banken.
Als erste agil arbeitende Bank Österreichs beschäftigt die ING in Wien 340 Mitarbeiter.

Kontakt für Journalisten

Viktoria Gruber

M +43 664 887 927 82
presse@ing.at

Vielleicht auch interessant:

Zum Anfang scrollen
Für ein besseres Nutzererlebnis aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.