Springe direkt zu: Startseite (ALT+1) Zum Inhalt (ALT+2) Zu den Zusatzinformationen (ALT+3) Zum Anfang (ALT+4) Zum Online-Banking Login (ALT+5)
Pressemeldungen

ING Umfrage:

Weihnachten: Friede, Freude, Geld ausgeben

Streit wegen der Ausgaben zu Weihnachten gibt es bei den Österreichern eher selten. Und das sogar, obwohl meist ungeplant Geld ausgegeben wird – sagt die neueste Umfrage der ING in Österreich.

Wien, 19. Dezember 2019 – Friede herrscht in Österreichs Haushalten zu Weihnachten, wenn es ums Geld geht – darauf lässt zumindest das aktuelle Ergebnis der ING International Survey schließen.74% der repräsentativ befragten Österreicher gaben an, niemals wegen der Weihnachtsausgaben zu streiten. 20% haben manchmal Unstimmigkeiten, 4% häufig und 1 % immer.

Am friedlichsten scheinen die Tiroler zu sein. 79% gaben an, niemals zu streiten, gefolgt von den Burgenländern und Oberösterreichern mit 78%. Am Ende der Skala finden sich die Kärntner mit 71%.

Streit zu Weihnachten

Alle Jahre wieder … ohne Weihnachtsbudget

59% der Österreicher gaben an, kein Weihnachtsbudget zu haben. Davon kaufen 24% nach Lust und Laune und 35% bemühen sich zumindest, die Ausgaben so gut es geht einzugrenzen.

32% haben sich einen Finanzplan zurechtgelegt, davon 21% einen detaillierten und 11% haben einen Höchstbetrag definiert. 9% feiern keine Weihnachten. Nach Bundesländern betrachtet, gibt es zum Teil große Unterschiede. Während es die Tiroler genau nehmen, denn hier verfügen ganze 43% über ein Budget, agieren die Vorarlberger deutlich legerer: nur 29% planen ihre Ausgaben für Weihnachten.

Finanzplanung zu Weihnachten

Über die Umfrage

Die Umfrage erfolgte im Rahmen der ING International Survey – einer Studienserie, die im Auftrag der ING Group regelmäßig verschiedene Aspekte rund um die Themen „Sparen, persönliche Finanzen, Digitalisierung/Banking und Wohnen“ beleuchtet. Für die aktuelle Umfrage wurden vom Institut Ipsos online 1.000 Personen in Österreich befragt.

Über die ING

„Bank. Aber besser.“ lautet das Motto, unter dem die ING in Österreich www.ing.at die Services der digitalen Vollbank anbietet. Die ING ist dabei besonders einfach, transparent und günstig. Über eine halbe Million Kunden nutzen Girokonten, Verbraucherkredite, Immobilienfinanzierungen, Sparkonten und Depots. Firmenkunden bietet die ING Finanzlösungen auf internationalem Niveau unter Einbindung der weltweit tätigen ING Group. Die ING ist Österreichs erste agil arbeitende Bank. In Wien arbeiten mehr als 250 Mitarbeiter für sie – Tendenz stark steigend.

Kontakt für Journalisten

Viktoria Gruber

M +43 664 887 92 782
presse@ing.at

Telefon

Sie erreichen uns 24/7 unter 01 90202 – oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service.

E-Mail

Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder einfach direkt an info@ing.at

Vielleicht auch interessant:

Zum Anfang scrollen
Für ein besseres Nutzererlebnis aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.