Springe direkt zu: Startseite (ALT+1) Zum Inhalt (ALT+2) Zu den Zusatzinformationen (ALT+3) Zum Anfang (ALT+4) Zum Online-Banking Login (ALT+5)

Nachhaltigkeitsdefinition

Produktauswahlverfahren der Fondsgesellschaft

Die Spezialisten für nachhaltige Investments der Fondsgesellschaft legen fest, welche Titel geeignet sind, um in die ING Global Index Portfolios aufgenommen zu werden. Dieser Auswahlprozess hat zwei Stufen:

  1. Jedes Wertpapier in den ING Global Index Portfolios wird in Bezug auf Nachhaltigkeit bewertet.
    Dafür müssen die Emittenten der Indexfonds und ETFs einen Fragebogen mit 103 Fragen beantworten, u.a. zu Themen wie dem Verbot von konventionellen Waffen. Daraus wird ein quantitativer Wert ermittelt. Es werden nur Titel der 50% nachhaltigsten Emittenten in die Portfolios aufgenommen.

  2. Die zweite Stufe ist eine qualitative Bewertung.
    Der Test untersucht die Hintergründe der Anlagepolitik jedes Wertpapiers und deren Umsetzung. Zusätzlich werden die Fondsmanager befragt und die Zusammenstellung der ETFs und Indexfonds analysiert.

Erst wenn ein Wertpapier in beiden Stufen gut bewertet wurde, wird es als nachhaltig angesehen.

Nähere Infos zur Produktauswahl und Nachhaltigkeitsdefinition findest du im jeweiligen Verkaufsprospekt.

Fragen

Finde gleich selbst alle Informationen unter Häufige Fragen und Antworten.

Formulare

Nutze die Formulare unter Dokumente & Upload oder das Kontaktformular.

Telefon

Du erreichst uns unter 01 90202: Montag bis Freitag (ausgenommen Feiertage) von 9 bis 17 Uhr.

Vielleicht auch interessant:

Zum Anfang scrollen
Für ein besseres Nutzererlebnis aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.