Springe direkt zu: Startseite (ALT+1) Zum Inhalt (ALT+2) Zu den Zusatzinformationen (ALT+3) Zum Anfang (ALT+4) Zum Online-Banking Login (ALT+5)
   

Die Suche nach dem richtigen Kredit

Du hast eine Idee, und willst sie umsetzen. Das klingt schon sehr gut. Aber einfach so, schnell einen Kredit aufnehmen? Wahrscheinlich ist das keine so gute Idee. Nicht jeder Kredit, der vielleicht einen guten Eindruck macht, ist so günstig wie er aussieht. Gut, dass du hier bist, denn wir gehen die Sache anders an. ING Kreditangebote sind prinzipiell transparent und in deinem Sinne, also kundenfreundlich, strukturiert. Sicher gilt: Top-Konditionen, und der Kredit-Antrag ist so einfach, dass du in 5 Minuten fertig bist. Alles online und ohne Papierkram! Wir wissen, dass so ein Kreditantrag nicht einfach so gestellt werden sollte.

Die Suche nach dem richtigen Kredit

Du hast eine Idee, und willst sie umsetzen. Das klingt schon sehr gut. Aber einfach so, schnell einen Kredit aufnehmen? Wahrscheinlich ist das keine so gute Idee. Nicht jeder Kredit, der vielleicht einen guten Eindruck macht, ist so günstig wie er aussieht. Gut, dass du hier bist, denn wir gehen die Sache anders an. ING Kreditangebote sind prinzipiell transparent und in deinem Sinne, also kundenfreundlich, strukturiert. Sicher gilt: Top-Konditionen, und der Kredit-Antrag ist so einfach, dass du in 5 Minuten fertig bist. Alles online und ohne Papierkram! Wir wissen, dass so ein Kreditantrag nicht einfach so gestellt werden sollte.

Mehr zeigen

Du denkst darüber nach, einen Kredit aufzunehmen, damit du endlich dein oder deine Projekte umsetzen kannst? Das freut uns. Jetzt kommen die Fragen ins Spiel, die du am Anfang vielleicht hast. Mit unserer Kredit-Checkliste kannst du die wichtigsten Antworten finden und deine Entscheidung von Anfang an gut planen.

Zum Start: deine persönliche Checkliste für Kredite

Alle, die schon einmal mit dem Gedanken gespielt haben, sich Geld zu leihen, wissen, wenn wir einen Kredit aufnehmen möchten, müssen dafür immer gewisse Voraussetzungen erfüllt werden. Doch welche sind das und wie können wir uns optimal darauf einstellen? Vor allem die Rahmenbedingungen, unter denen wir uns Geld leihen, müssen vorher gut überlegt und abgestimmt sein. Wir haben für dich einige Fragen und Antworten zusammengestellt, die dir bei genau diesen Überlegungen und der Einschätzung deiner persönlichen Wünsche und Ansprüche an ein Darlehen helfen sollen.

Mehr zeigen

Welche unterschiedlichen Kreditarten gibt es?

Am einfachsten können Kredite nach ihrem Verwendungszweck unterschieden werden. Außerdem gibt es Unterschiede bei der Laufzeit, der Art der Verzinsung und bei den Faktoren, nach welchen die Verzinsung vom jeweiligen Kreditgeber berechnet wird.

Wir bieten verschiedene Konsumkredite sowie Wohnungsfinanzierungen an. Die Besonderheit an unseren Kreditangeboten ist ihre Transparenz. Denn bei uns erhalten alle die gleichen, fairen Konditionen, ohne versteckte Kosten, Bearbeitungs- oder Kontoführungsgebühren.

Aus diesen Kreditarten kannst du wählen:

  • Ratenkredit – Für viele verschiedene Zwecke einsetzbar. Zum Beispiel für die Ausbildung, das Hobby, für unvorhergesehene Ausgaben bzw. spontane Pläne oder zur Umschuldung eines vorhandenen Kredits bei einer anderen Bank.
  • Autokredit – Für Fahrzeuge aller Art, egal ob neu oder gebraucht! Zum Beispiel für das erste Auto zum Führerschein, für einen neuen Familienvan, den Traum vom Motorrad oder Wohnmobil. Keine Typenschein-Hinterlegung notwendig. Top Alternative zum Auto-Leasing!
  • Wohnkredit – Zum Renovieren der Wohnräume. Zum Beispiel zum Streichen der Wände, für neue Möbel, eine Modernisierung des Badezimmers oder der Heizung. Auch die Finanzierung eines Genossenschaftsanteils ist möglich.
  • Wohnkredit PLUS – Immobilienkredit für den Kauf einer Wohnung oder eines Hauses. Auch für die Umschuldung eines bestehenden Immobilienkredites bei einer anderen Bank einsetzbar.

Nach welchen Kriterien werden Kredite unterschieden?

Denn nach der einfachsten Definition versteht man unter einem Kredit die Verleihung von Geld von einem Kreditgeber an einen Kreditnehmer zu bestimmten Konditionen. Das erste Kriterium kann darauf basieren wer z. B. der Kreditgeber ist. Bedeutet beim Privatkredit, ob das Geld von der Bank oder von Privatpersonen geliehen wird.

In Österreich bieten Banken ihren Kunden eine große Auswahl an unterschiedlichen Krediten an. Grundsätzlich können die zahlreichen Kreditarten sich nach Verwendungszweck, Art der Verzinsung und Höhe der maximalen Kreditsumme unterscheiden.

Bei uns stehen dir die folgenden Kreditangebote zur Auswahl:

  • Konsumkredite sind unser Raten-, Wohn- und Autokredit, wählbar ist ein Kreditbetrag zwischen 3.000 und 50.000 Euro.
  • Unser Wohnkredit PLUS ist eine Wohnfinanzierung mit hypothekarischer Besicherung, für den Kauf eines Hauses oder einer Wohnung. Oder für die Umschuldung deines laufenden Immobilienkredits, wählbar von 50.000 bis 1.000.000 Euro.

Was unsere Kredite alle gemeinsam haben: Faire Zinsen, transparente Konditionen, keine versteckten Kosten. Jetzt Kredite direkt vergleichen.

Was kann ein Kreditvertrag beinhalten und welche Begriffe muss man kennen?

Im Kreditvertrag stehen die vertraglichen und rechtlichen Einzelheiten, die bei der Kreditvergabe zwischen Kreditnehmer und Kreditgeber festgelegt werden. Bei der Wahl der richtigen Bank ist es wichtig, sich einen verlässlichen und vertrauenswürdigen Partner zu suchen, der alle Konditionen offen kommuniziert. Nachstehend haben wir ein paar Tipps für dich, damit Unklarheiten von vornherein vermieden werden können:

1. Schlüsselbegriffe in einem Kreditvertrag sind z.B.: Darlehenssumme, Laufzeit, Tilgungsmöglichkeiten, Kreditkosten, Sondertilgungen, Ratenpausen, Nebenkosten, Bearbeitungs- oder Kontoführungsgebühren sowie Kündigung des Darlehensvertrags. Informiere dich im Vorhinein genau, was diese für dich im Detail bedeuten.

2. Wir schätzen Fairness gegenüber unseren Kunden, daher haben wir all unsere Produkte kompakt, übersichtlich und transparent beschrieben. So behältst du von Anfang an den Überblick:

3. Wenn du dich für eine Wohnfinanzierung entscheidest, dann kann es nicht schaden, auch einen Blick auf die rechtlichen Rahmenbedingungen zu werfen. Alles Wichtige dazu findest du hier:

Kannst du den Kredit immer noch zurückzahlen, wenn sich deine Lebensumstände ändern?

Grundsätzlich, wenn wir ein regelmäßiges Einkommen haben - durch systematische Kontrolle und vernünftiger Planung, ist es meistens kein Problem, die monatliche Kreditrate regelmäßig zurückzuzahlen.

Doch manchmal hat das Leben seine Höhen und Tiefen. Um den sogenannten "langfristigen Schuldenzyklus" zu vermeiden, in dem viele Menschen stecken bleiben, solltest du nicht mehr für deine Schulden ausgeben, als du dir leisten kannst. Eine einfache, aber nützliche Methode dabei ist, deine monatlichen Zahlungen und dein monatliches Einkommen zu errechnen (eine simple Schulden-Einkommen-Ratio).

In manchen Fällen ist auch ein Umschuldungskredit eine gute Lösung, um aus einem Finanzchaos wieder raus zu kommen. Wichtig ist aber dabei, dass das neue Kreditangebot bessere Konditionen hat als die bisherigen Kreditschulden. Und wie immer überlege dir, wie hoch deine monatliche Rate sein kann, damit du sie trotzdem zurückzahlen kannst, insbesondere wenn du einmal weniger Geld zur Verfügung haben solltest. Mit einem ING Ratenkredit kannst du deine bestehenden Kredite bündeln, sowie alte, teure Kredite gegen einen neuen Kredit zu Top-Konditionen tauschen. Gleich hier deinen neuen Kredit berechnen und herausfinden wie viel Geld du effektiv sparen kannst.

Schritt für Schritt zu deiner Finanzierung

Kreditangebote gibt es viele und vor allem die Werbung lockt derzeit mit niedrigen Zinsen. Aber ist das günstigste Angebot wirklich das Günstigste für dich? Viele Faktoren spielen bei einem erfolgreichen Kreditabschluss eine Rolle. Die für dich Wichtigsten haben wir bei unseren „Tipps und Tricks“ für dich zusammengefasst. Unser Fakten-Check hilft dir, den für dich richtigen Kredit, flexibel, rasch und unkompliziert zu finden und zu beantragen. Ob Zinsmodel, Rückzahlungsrate oder Sondertilgung, wenn du gleich von Anfang an alles im Überblick hast und die Bedingungen verstehst, fällt dir die Entscheidung gar nicht mehr so schwer. Und wenn du weißt was du willst, lohnt sich ein Kredit bei der ING gleich doppelt. Schau rein und lies dich ein!

Mehr zeigen

Deine Checkliste für die Kreditauswahl

Die Kredithöhe einfach nur schnell schätzen? Das kann ins Auge gehen. Bevor du deinen Kredit beantragst, stelle einen realistischen Plan auf. Um den individuell besten Kredit zu finden, vergleiche mehrere Kreditangebote und wähle nur die mit fairen und transparenten Kreditkonditionen aus. Besser vorab die wichtigsten Fragen ehrlich und gründlich klären:

Welches Angebot bietet Vorteile für mich?

Die Vorteile richten sich immer nach dem Verwendungszweck; z.B. unser Wohnkredit für die Möbel-Finanzierung, kleine Wohnungsverbesserungen oder für die Finanzierung des Genossenschaftsanteils. Der Autokredit für den neuen Familienwagen oder für die Autoreparatur. Der Ratenkredite eignen sich für viele Verwendungszwecke, wie z.B. deine Ausbildung, oder dein Hobby. Aber auch wenn du deinen alten, teuren gegen neuen Kredit tauschen möchtest. Und unser Wohnkredit PLUS: deine faire Immobilienfinanzierung für den Haus- oder Wohnungskauf, sowie wenn du deinen Immobilienkredit umschulden möchtest, um Zinskosten zu sparen.

Wie viel kostet ein Kredit einschließlich aller Gebühren wirklich?

Hier ist der Effektivzinssatz entscheidend. Er gibt die Gesamtkosten des Kredits inklusive aller Nebenkosten, Bearbeitungsgebühren und Kontoführungskosten an.

Fixzinsen vs. variabel: Welche Variante ist für mich besser geeignet?

Grundsätzlich, Variable Zinsen werden alle 3 Monate neu angepasst und eignen sich für kurzfristige Investitionen. Mit dem Fixzins bleibt der Zinssatz über die gesamte gewählte Fixzinsperiode gleich.

Sind alle Bedingungen transparent und auf einen Blick verständlich?

Stell sicher, dass alle Kosten und Vertragsbedingungen übersichtlich aufgelistet und offen kommuniziert werden.

Welche Kreditnebenkosten können anfallen?

Zusätzlich zum Sollzins können noch Bearbeitungskosten, Kontoführungsgebühren und andere Nebenkosten dazu kommen. Zieh zu einem Vergleich also immer den Effektivzins heran.

Wie flexibel ist ein Kredit für Neu- und Bestandskunden?

Bei Kunden, die bereits ein Konto bei einer Bank haben, geht die Kreditabwicklung oft schneller, da alle wichtigen Daten bereits gespeichert sind.

Sind Sondertilgungen jederzeit, unbegrenzt und kostenfrei möglich?

Mit Sondertilgungen hast du die Möglichkeit, mehr als die monatliche Rate zurück zu zahlen und so die Laufzeit deines Kredits zu verkürzen. Daher lohnt sich eine jederzeit, da du schneller schuldenfrei bist. Natürlich nur kostenlos.

Kannst du alles einfach online beantragen, ohne großen Papierkram?

Grundsätzlich ist Papierkram aufwendig, unübersichtlich und kostet Zeit. Ein Online-Kreditantrag geht stattdessen schnell und du bekommst die Kreditentscheidung schon nach kurzer Zeit.

Wie lange braucht eine Bank, um deinen Kredit zu genehmigen?

Grundsätzlich können die Banken benötigen unterschiedlich lang, bei der Bearbeitung und der Auszahlung eines Kredites. Wie lange es dauert, bis du dein Kredit letztendlich bewilligt bekommst, hängt von vielen Faktoren ab, z.B. ob und wie lange du schon Kunde bei der Bank bist oder ob alle Voraussetzungen, um einen Kredit aufzunehmen, tatsächlich erfüllt werden. Wenn du das Geld dringend brauchst, dann kann ein Online-Kredit eine bessere Lösung für dich sein. Bei uns kannst du einfach deinen Kredit online berechnen und gleich den Antrag blitzschnell stellen. Direkt nach dem Absenden der Unterlagen bekommst du einen Indikator, ob dein Kreditantrag voraussichtlich angenommen wird.

Pläne umzusetzen ist besser, als sie aufzuschieben

Wer kennt das nicht, da gibt es Pläne, Vorhaben, die man gerne umsetzen würde und dann verschiebt sich doch alles. Dann ärgert man sich und denkt noch mehr über die verpassten Vorhaben nach. Es ist auf jeden Fall besser, die Umsetzung deiner Pläne in Angriff zu nehmen. Du bist derselben Meinung, du fragst dich nur noch wie sich das ausgehen soll? Und weißt nicht, welche Finanzierung genau zu dir und deinen Bedürfnissen passt? Vielleicht ist der richtige Kredit, das was du brauchst. Denn mit dem richtigen Kredit kannst du deine Pläne stressfrei in die Tat umsetzen. Damit bekommen wir auch die Antwort auf: wann ist ein Kredit der richtige Weg?

Mehr zeigen

Kreditangebote richtig lesen und vergleichen - Wichtigste Schritte im Überblick!

Manchmal ist Allgemeinwissen zum Thema Kredite sehr hilfreich. Zum Beispiel dann, wenn es darum geht, das individuell beste Angebot für einen Kredit zu finden. Wir hoffen, die weiter oben erwähnte Liste hat dir geholfen, deine Bedürfnisse zu erkennen, um die für dich passendste Finanzierungsform zu finden. Wenn ja, dann bist du wahrscheinlich bereit dafür, verschiedene Angebote zu vergleichen. Für alle, die nicht sicher sind, wie man einen Kreditvergleich richtig macht, haben wir eine Checkliste zusammengestellt.

  • Lockzinsen kritisch prüfen: Bei manchen Banken gibt es für ein und denselben Ratenkredit unterschiedlich hohe Zinssätze. Die Faustformel: Den niedrigen Zins bekommen Bankkunden mit sehr guter Bonität (Kreditwürdigkeit). Dieser Zins wird meistens in der Werbung besonders hervorgehoben - er dient als Lockvogel. Denn höhere Zinsen müssen allein Kreditnehmer zahlen, deren Bonität nicht so gut ist.

  • Äpfel nicht mit Birnen vergleichen: Beim Einholen der Angebote solltest du außerdem darauf achten, dass alle Finanzierungsangebote dieselbe Gesamtlaufzeit vorweisen. Selbst wenn die Sollzinsen identisch sind, verursachen längere Laufzeiten stets höhere Kosten. Ein Hinweis: Vergleiche den Effektivzinssatz, nicht den Sollzinssatz.

  • Zusatzkosten berechnen lassen: Ein Kredit kann mit diversen, zum Teil sehr hohen Zusatzkosten behaftet sein. Dazu zählen beispielsweise die Bearbeitungsgebühr, die Kontoführung sowie die Kosten für eine Restschuldversicherung. Erst wenn die Zusatzkosten klar auf dem Tisch liegen, kann der Kredit genau nachvollzogen und verglichen werden.

Kredit ist nicht gleich Kredit - vergleichen zahlt sich aus

Aktuell findest du viele verschiedene Kreditarten und attraktive Online-Finanzierungsangebote am Markt. Und gerade heutzutage, wo es schnell und einfach erscheint einen Kredit online zu beantragen, ist es umso wichtiger, sich vor dem tatsächlichen Abschluss eines Darlehens ausführlich zu informieren. Entscheide dich nicht einfach Hals über Kopf für den erstbesten Kredit, sondern verschaffe dir zuerst einmal einen guten Überblick. Denn ein Kredit sollte deinen Zielen und Wünschen immer optimal mit fairen und transparenten Konditionen angepasst sein. Mehr darüber wie dir das im heutigen Kredit-Dschungel gelingt und wie du Kredite richtig vergleichst, liest du hier. Los geht‘s!

Mehr zeigen

Es gibt Zeiten, da reicht es nicht, wenn man überlegt. Manchmal muss man Dinge auch in die Tat umsetzen. Das heißt, nicht mehr viel Zeit vergehen lassen, sondern lieber nach kurzen Überlegungen aktiv werden. Mit uns hast du es gleich geschafft. Wir unterstützen dich gerne dabei. Der ING Kredit-Rechner hilft dir, die Rate gleich selbst zu berechnen, damit du weißt, was auf dich zukommt. Außerdem kannst du die verschiedenen Kredite auch vergleichen, um dir einen guten Überblick zu schaffen. Und nicht zuletzt gibt es noch unsere FAQs, falls du offene Fragen hast.

Mehr zeigen

Wie viel Geld brauchst du für deine Pläne?

Mit dem ING Konsumkredit jetzt aktiv werden.

Du suchst nach einem € 3.000 Kleinkredit für unvorhergesehene Ausgaben? Oder du brauchst € 15.000 zur Umschuldung eines Kredits, für bessere Konditionen als bei deiner bisherigen Bank? Kein Problem! Lass deinen Plänen jetzt Taten folgen - mit einem Konsumkredit steht dem Nichts mehr im Weg.

Noch Fragen?

Wir lassen keine Fragen offen.

Welche Vorteile bietet ein Online-Kredit? Welche Unterlagen werden benötigt und wie lange dauert es, bis ich mein Geld habe? Fallen bei den Krediten der ING zusätzliche Kosten an?
Du findest alle weiteren Informationen bei unseren Kredit-FAQs. Dort haben wir für dich alle am häufigsten gestellten Fragen übersichtlich zusammengefasst und detailliert beantwortet. Von der Beantragung des Kredits, Zinsen oder Konditionen bis zur Kontoführung.




Kredite einfach erklärt


Das könnte dich auch interessieren!

Das Thema Kredit kann sehr interessant sein. Vor allem dann, wenn man selbst darüber nachdenkt oder betroffen ist. Wenn dieses Thema für dich relevant ist und du mehr erfahren möchtest, haben wir schon alles für dich vorbereitet. Jetzt durchklicken.

Mehr zeigen

Das Thema Kredit kann sehr interessant sein. Vor allem dann, wenn man selbst darüber nachdenkt oder betroffen ist. Da kann es sogar hilfreich sein, wenn man ein bisschen mehr liest, als man sich gedacht hat. Wenn dieses Thema für dich relevant ist und du mehr erfahren möchtest, haben wir schon alles für dich vorbereitet. Jetzt durchklicken.

Fragen

Finde gleich selbst alle Informationen unter Häufige Fragen und Antworten.

Formulare

Nutze die Formulare unter Dokumente & Upload oder das Kontaktformular.

Telefon

Du erreichst uns unter 01 90202: Montag bis Freitag (ausgenommen Feiertage) von 9 bis 17 Uhr.

Vielleicht auch interessant:

Zum Anfang scrollen
Für ein besseres Nutzererlebnis aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.