Springe direkt zu: Startseite (ALT+1) Zum Inhalt (ALT+2) Zu den Zusatzinformationen (ALT+3) Zum Anfang (ALT+4) Zum Online-Banking Login (ALT+5)

 

 

Wie man jetzt den richtigen Kredit aufnimmt.

Ein Abenteuer mit positiven Folgen. Wie man jetzt den richtigen Kredit aufnimmt.

Möglichkeiten gibt es viele: Die Ersparnisse reichen nicht aus, ein ziemlich kostenintensiver Traum möchte verwirklicht werden, eine unvorhergesehene Ausgabe hat sich ergeben oder du willst einfach ein finanzielles Problem in den Griff bekommen? Wer auch immer du bist, in welcher finanziellen Situation du dich auch immer befindest, mit einiger Wahrscheinlichkeit wird es früher oder später einen Zeitpunkt geben, an dem du darüber nachdenkst, in der nahen Zukunft einen Kredit zu nehmen. Hier erfährst du z. B. wie verschiedene Kredite funktionieren und was dabei zu beachten ist. So kannst du auch den Kredit finden, den du brauchst, um deine finanziellen Schwierigkeiten aus der Welt zu schaffen.

Corona treibt private Schulden in die Höhe

Waren die privaten Schulden schon in den vergangenen Jahren angestiegen, so hat dies die Pandemie mit ihren Folgen deutlich verstärkt. 22% der Österreicher hatten laut der Umfrage der ING 2018 einen Konsumkredit. Im Befragungszeitraum Mitte bis Ende Mai 2020 waren es 29%. Noch deutlicher wird der Anstieg an Liquiditätsmangel bei den Kontoüberziehungen. Zuletzt 16% und nun 23% der Österreicher geben an, das Konto regelmäßig zu überziehen.

* Quelle: ING: Pressemeldungen 2020, Die Schulden der Österreicher

Es kann nicht nur einen Kredit geben.
Mehr über verschiedenste Möglichkeiten und Ausgangssituationen.

Ok, vielleicht hast du jetzt schon erste Vermutungen dazu, welchen Kredit du brauchen könntest. Jetzt gehen wir einen Schritt weiter. Einerseits schauen wir uns weitere Unterscheidungskriterien auf Kreditseite an und andererseits befassen wir uns mit verschiedenen Umständen, die einen Kredit notwendig machen können:

  • Du möchtest ein Projekt umsetzen, ohne an einen Verwendungszweck gebunden zu sein. Dafür gibt es den Ratenkredit. Falls du bereits einen laufenden Kredit bei einer anderen Bank hast, du kannst diesen auch zur Umschuldung verwenden.

  • Du brauchst ein Fahrzeug. Egal welcher Art, egal ob alt oder neu, Hauptsache es hat Räder. Also vom Auto bis zum Camper bis zum Motorrad, vielleicht auch nur der Wohnwagen. Dafür gibt es den sogenannten Autokredit. Alles klar soweit?

  • Du planst eine Renovierung, egal ob es um ein Zimmer geht oder die ganze Wohnung, du brauchst neue Möbel, hast kleine Umbauarbeiten oder die Reparatur deiner Heizung am Plan. Da ist vielleicht ist unser Wohnkredit das Richtige für dich.
  • Du hast schon einen Kredit, dir wird aber auf halber Strecke klar, dass du ihn nachträglich erhöhen solltest. Dann ist vielleicht eine Aufstockung das Richtige für dich. Dabei vergrößert sich dein finanzieller Spielraum.

  • Du denkst noch nach, aber im Grunde hast du dich schon entschieden. Du brauchst einen zweiten Kredit. Es hilft nichts. Das Budget vom ersten ist schon weg. Und du willst mit dem Projekt nicht mehr länger warten.

  • Dir fällt ein, dass du einen alten, teuren Kredit hast. Da ist vielleicht eine Lösung in Sicht: Du kannst den alten Kredit umschulden, um Kosten zu sparen. Ist nicht so kompliziert wie du vielleicht denkst.

Fehler beim Kreditantrag? Das kann jedem passieren!

Ein Spiel in fünf möglichen Szenen.

Erste Szene. Du bist vielleicht so darauf konzentriert, einen Kredit aufzunehmen, dass du womöglich nicht daran denkst, dein Angebot mit anderen zu vergleichen. Das ist aber mitunter am wichtigsten, denn nur so kannst du herausfinden, ob du den für dich passenden Kredit gefunden hast.

Zweite Szene. Du nimmst vermutlich einfach so einen Kredit auf. Irgendeinen. Du vergisst dabei eventuell, nach dem Kredit zu suchen, der am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Und den gibt es, da verschiedene Kreditarten, verschieden eingesetzt werden können.

Dritte Szene. Du bist allenfalls gerade dabei den Kredit aufzunehmen, auf einmal läutet das Handy und du telefonierst mit einer Freundin und vergisst etwa alles genau zu lesen oder zuzuhören. Pass auf, dass dir die versteckten Zusatzkosten nicht entgehen.

Vierte Szene. Auf dem Weg nach Hause wird dir unter Umständen klar, dass du gerade vier Kredite parallel laufen hast. Du kommst drauf, dass es da schwer ist alles im Blick zu behalten. Und dann denkst du endlich, vielleicht ist einer neuer Kredit und eine Umschuldung die bessere Wahl… Stimmt. Eine kluge Entscheidung kann dir helfen, finanzielle Lücken zu schließen.

Fünfte und letzte Szene. Fünfte und letzte Szene. Du hast schon einen Kredit, bei dem alles gut läuft. Und dann gibt es diese Momente, in denen du gerne mehr Budget hättest. Du hörst von einem Freund etwas über einen guten Kredit, du nimmst ihn und im Nachhinein taucht die Frage auf, ob nicht eine Kreditaufstockung die bessere Option gewesen wäre.

Aufstocken oder umschulden, das ist hier die Frage.

Kurz zu einem ganz speziellen Fall. Stell dir vor, nur theoretisch, du hast z. B. schon einen Kredit aufgenommen und brauchst noch etwas Budget, für das eine neue Projekt oder für ein ähnliches. Das ist an und für sich kein Problem, zum Beispiel mit einer Kreditaufstockung. Oder du hast diesen einen Kredit schon seit gefühlten Ewigkeiten. Teuer ist er auch noch, du willst gar nicht dran denken. Du brauchst aber mehr finanziellen Spielraum. Was du bei der Gelegenheit womöglich brauchen könntest? Du könntest anstatt den alten Kredit aufzustocken, einfach den alten Kredit auszahlen, um dann mit einem neuen Kredit und mehr Geld neu zu starten? Wenn dem so ist, dann ist vielleicht eine Umschuldung eine gute Lösung für dich.

Alles hat zwei Seiten: Vor- und Nachteile einer Kreditaufstockung im Überblick.

Wenn du dir noch nicht sicher bist, und du wissen möchtest, was bei einer Kreditaufstockung vielleicht mehr dafür spricht und was weniger, hier:

(+)Dein finanzieller Spielraum wird bei einer Kreditaufstockung größer, du hast mehr Geld zur Verfügung.
(+) Wenn du schon einen Kredit bei deiner Bank hast und sie dich kennt, dann geht die Aufstockung oft rasch und ohne viel Papierkram über die Bühne. Somit kann die Aufstockung auch eine einfachere Alternative zu z. B. einem zweiten Kredit sein.

(-) Bei einer Kreditaufstockung wird ein alter und ein neuer Kredit sozusagen ,zusammengelegt'. Da kann es sein, dass die Darstellung der Zinssätze etwas komplizierter zu verstehen ist.
(-) Die Konditionen bei deinem aktuellen Kredit sind nicht so gut, die Aufstockung kann zu deinem Nachteil sein. Vielleicht könnte da eine Umschuldung mit einer neuen Bank oder vielleicht sogar mit der gleichen Bank besser sein.

Die Höhe der Kreditsumme: Wieviel Geld bekomme ich eigentlich?
Eine Lösung für manche Entscheidungsschwierigkeiten.

Ein kostenloser Kreditrechner kann dir da vielleicht helfen. Du siehst rasch, auf welche monatliche Rate du kommst und je nach Kreditwunsch, wie lange die Laufzeit ausfällt. Außerdem kannst du mit dem Ergebnis des Rechners deine zukünftige Entscheidung gemäß deiner finanziellen Möglichkeiten besser strukturieren, und damit auch die Rückzahlung leichter und angenehmer gestalten.

Online einfach einen Kreditantrag stellen und damit Wünsche erfüllen?
Bei der ING ist es möglich!

Die Entscheidung rückt vielleicht schon näher, du hast schon ziemlich viele Informationen gesammelt, aber es wird noch besser. Wenn du bei der ING online einen Kreditantrag stellst, reichen ein paar Klicks. Dich erwarten auch keine langen Verhandlungen. Die Konditionen sind günstig und der Prozess ist kurzweilig. Das haben alle Kredite bei der ING gemein. Und falls du vielleicht schon ein kostenloses Girokonto bei der ING hast, dann ist das Geld auch schnell drauf.

Die Vorteile unserer Kredite sprechen für sich:

  • Günstiger Zinssatz!
  • Einfacher Kredit!
  • Faire Konditionen!
  • Vom Sofa aus möglich!

Zurück zu den Zielen: Kredit mit Verantwortung

Du überlegst vielleicht schon intensiv einen Kredit aufzunehmen, und jetzt hast du schon einige wertvolle Informationen darüber sammeln können, auf was es dabei ankommt. Womöglich hat dir auch das Lesen dieses Artikels, bei deiner Entscheidung einen Kredit zu nehmen, geholfen. Oder du bist schon Kunde der ING? Dann könnte es eine einfache Option geben, deinen Kredit bei Bedarf aufzustocken. Und das mit günstigen Konditionen und ohne lange Verhandlungen, um deinen finanziellen Spielraum schnell und unbürokratisch zu vergrößern.

Noch etwas Gutes zum Schluss: Tipps für Kreditnehmer!

Zum Schluss aber noch zwei Tipps, die entscheidend sein können. Erstens, es ist besser, wenn du den Überblick über deine Finanzen behältst und versuchst deine Ausgaben schon im Vorhinein zu planen. Denn du musst wahrscheinlich die Kosten tragen und dafür sorgen, dass sich alles ausgeht. Zweitens, egal für welchen Kredit du dich entscheidest, es ist wichtig, die Verantwortung dafür zu übernehmen. Auf jeden Fall alles Gute!
Allfällige weitere Antworten zu den Fragen über unsere Kredite findest du bei den FAQs.


Das könnte Dich auch interessieren:

Telefon

Du erreichst uns unter 01 90202: Montag bis Freitag (ausgenommen Feiertage) von 9 bis 17 Uhr.

Formulare

Nutze die Formulare unter Dokumente & Upload oder das Kontaktformular.

Vielleicht auch interessant:

Zum Anfang scrollen
Für ein besseres Nutzererlebnis aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.