Springe direkt zu: Startseite (ALT+1) Zum Inhalt (ALT+2) Zu den Zusatzinformationen (ALT+3) Zum Anfang (ALT+4) Zum Online-Banking Login (ALT+5)

 

 

Der Weg zu deinem Immobilientraum

Vom Wunsch zur Wirklichkeit – der Weg zu deinem Immobilientraum

Dir den Traum der eigenen vier Wände zu erfüllen, ist einer der größten Schritte die du im Laufe deines Lebens machst. Ob ein Haus für deine Familie oder eine Stadtwohnung – um die Frage der richtigen Immobilienfinanzierung kommt man manchmal nicht herum. Um dir die Wahl zu erleichtern, möchten wir dir im folgenden Artikel wichtige Tipps und Tricks für Immobilienkäufer mitgeben, damit die Anschaffung deiner Traumimmobilie möglichst stressfrei über die Bühne geht.

Was bei einer Wohnfinanzierung unter anderem zu beachten ist

Für manche ist die richtige Finanzierung zu finden, vielleicht wichtiger als die richtige Immobilie zu finden. Deshalb wird die Suche nach dem idealen Kredit für Haus oder Wohnung manchmal als stressig empfunden und nicht zuletzt, aufgrund der vielen Möglichkeiten, oft als verwirrend und zeitaufwendig wahrgenommen. Wir möchten dir einen Überblick über einige wichtige Informationen geben, die du bei der Erfüllung deines Immobilienwunsches berücksichtigen solltest.

Welche Arten der Immobilienfinanzierung gibt es?

Wenn wir uns Österreich ansehen, ist eines klar zu erkennen: so verschieden wie die Bedürfnisse der Kreditnehmer sind, so unterschiedlich sind auch die Formen der Immobilienfinanzierung. Hier kann beispielsweise zwischen dem Hypothekarkredit, dem variabel verzinslichen Darlehen und dem Bauspardarlehen gewählt werden. Jede dieser Finanzierungsformen hat verschiedene Charakteristiken, welche auch von Kreditgeber zu Kreditgeber variieren können. Unabhängig davon für welche Finanzierungsform du dich entscheidest, gibt es gewisse Gemeinsamkeiten zwischen den Finanzierungsarten, die du bei jedem Immobilienkredit im Kopf behalten solltest, wie zum Beispiel:

  • Langfristige Laufzeit: Im Gegensatz zu Konsumkrediten, deren Laufzeit sich nur auf ein paar Jahre beläuft, ist die Laufzeit bei einer Wohnfinanzierung höher. Eine Wohnfinanzierung läuft beispielsweise über mindestens 5-10 Jahre und in manchen Fällen sogar über Jahrzehnte. Meist beträgt die Laufzeit zwischen 15-35 Jahren.

  • Kreditzinsen: Die Kreditzinsen bei einer Immobilienfinanzierung unterscheiden sich, ebenso wie die oben erwähnte Laufzeit, beispielsweise von klassischen Ratenkrediten. Nicht nur die Höhe der Zinsen unterscheidet sich, sondern auch die Verzinsungsoptionen was uns zu dem letzten Punkt bringt.

  • Das Eigenkapital: Ob du deine Wunschimmobilie größtenteils mit deinem nutzbaren Eigenkapital finanzierst oder durch einen Kredit, kann Auswirkungen auf die Kreditzinsen haben. Das Eigenkapital ist insofern wichtig, dass der von dir ausgewählte Kreditgeber weiß, wie hoch er die verfügbare Kreditsumme ansetzen kann. Alles in allem lässt sich sagen, je höher dein Eigenkapital ist, desto niedriger können deine Zinsen ausfallen.
 

Tipps für die passende Wohnfinanzierung

In Österreich gibt es eine große Brandbreite an Kreditanbietern und somit ist auch für jeden die passende Finanzierung dabei. Abhängig vom Anbieter kannst du hier zwischen unterschiedlichen Laufzeiten, Kreditzinssätzen oder Rückzahlungsoptionen wählen. Auch für jemanden, der sich noch nicht intensiv mit dem Thema befasst hat, ist es möglich sich in dem Kreditdschungel zu Recht zu finden. Wir haben für dich die vier relevantesten Schritte und Tipps, die du als zukünftiger Immobilienkreditnehmer beachten solltest, zusammengefasst.

In vier Schritten zu deinem Finanzierungsmodell

Schritt 1 – Eigenkapital checken: 
Du hast dich vielleicht für eine Immobilie entschieden und möchtest nun eine passende Wohnfinanzierung finden. Zunächst musst du dein Eigenkapital prüfen, um, wie bereits oben erwähnt, zu kalkulieren, wie hoch die von dir benötigte Kreditsumme sein sollte.

Schritt 2 – Eine richtig angesetzte Tilgung: 
Die richtige Tilgung ist ebenso wichtig wie die Kreditsumme, denn sie bestimmt nicht nur die Laufzeit, sondern auch die monatliche Kreditrate. Die Wahl der Tilgung sollte demnach auf dein Budget und deine finanzielle Situation abgestimmt sein.

Schritt 3 – Verschiedene Szenarien bedenken:
Ein oft vergessener, aber dennoch essenzieller Schritt, ist es, im Voraus unterschiedliche Szenarios zu bedenken. Das Leben spielt nicht immer so, wie wir es geplant hatten und das sollte auch bei der Beantragung eines Kredits berücksichtigt werden.

Schritt 4 – Vergleichen lohnt sich:
Einer der wichtigsten Tipps, die du im Kopf behalten musst: Vergleichen, vergleichen und nochmal vergleichen, denn nur so findest du den passenden Immobilienkredit für deine Bedürfnisse.

ING Wohnkredit PLUS – ohne versteckte Kosten zum Eigentum

Um dich bei der Erfüllung deines Wohnwunsches bestmöglich zu unterstützen, haben wir jetzt den ING Wohnkredit PLUS für dich. So kannst du nicht nur dein Eigenheim in Österreich finanzieren, sondern auch bestehende Kredite umschulden und das mit einer Kreditsumme von 50.000 Euro bis 1.000.000 Euro.

Folgende Vorteile gibt es unter anderem bei unserem Wohnkredit PLUS:

  • Beratung durch ING Finanzexperten
  • Keine versteckten Kosten
  • Ohne Verhandeln zum Bestpreis
  • In Bestzeit zu Kreditentscheidung und Vertrag

Gleich bequem ausrechnen!

Die Entscheidung über die richtige Immobilienfinanzierung, soll vor allem eines sein: Einfach! Mit dem ING Wohnfinanzierungs-Rechner kannst du schnell deinen persönlichen Kreditvorschlag berechnen. Mit nur wenigen Klicks bekommst du einen Überblick, wie hoch deine monatliche Kreditrate sein könnte.

So nimmt dein Projekt Gestalt an!

Ob du deine erste Wohnung oder ein Haus für deine Familie suchst – eine auf dich und deine Bedürfnisse abgestimmte Wohnfinanzierung zu finden ist wichtig und die Entscheidung darüber, welche Finanzierungsart und bei welchem Kreditgeber du sie nimmst, könnte ausschlaggebend über die nächsten Jahre sein. Wir hoffen, dass dir dieser Artikel dabei geholfen deine Gedanken zu sortieren. Falls du dich für unseren Wohnkredit PLUS entschieden haben solltest, aber noch Fragen offen sind, geht es hier zu unseren FAQ’s. Wir wünschen dir viel Erfolg bei der Erfüllung deines Wohnwunsches!


Das könnte Dich auch interessieren:

Telefon

Du erreichst uns unter 01 90202: Montag bis Freitag (ausgenommen Feiertage) von 9 bis 17 Uhr.

Formulare

Nutze die Formulare unter Dokumente & Upload oder das Kontaktformular.

Vielleicht auch interessant:

Zum Anfang scrollen
Für ein besseres Nutzererlebnis aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.