Startseite (ALT+1) Zum Inhalt (ALT+2) Zu den Zusatzinformationen (ALT+3) Zum Anfang (ALT+4) Suche (ALT+5) Zum Online-Banking Login (ALT+6)
ING Money Talks für Eltern

 

Finanzwissen kinderleicht:
ING Money Talks für Eltern

Wie man mit Geld umgeht, lernt man von den Eltern. Und wo lernen die das? Am besten mit unseren Erklärvideos, die wir gemeinsam mit Three Coins entwickelt haben.

Die großen Geldfragen der ganz Kleinen

Die ING Money Talks für Eltern dienen zur Inspiration und liefern Ihnen Experten-Tipps zur Frage, wie Sie mit Ihren Kindern altersgerecht über den bewussten Umgang mit Geld sprechen können. In der ersten Folge der Videoserie tauchen Sie ganz allgemein in das Thema „Kinder und Geld“ ein und in den weiteren drei Folgen bieten Ihnen die Experten von Three Coins Finanztipps für verschiedene Altersgruppen: 6–9 Jahre, 10–13 Jahre und schließlich 14–18 Jahre.

Die Videoserie wurde gemeinsam mit Three Coins erarbeitet, die sich mit unterschiedlichen Projekten und Workshops für die frühzeitige Finanzbildung bei Kindern und Jugendlichen engagieren, damit sie später im Leben bewusst mit ihrem Geld umgehen.

Wie man mit Kindern über Geld spricht

Man muss selbst kein Finanzexperte sein, um über das Thema Geld zu sprechen. Es geht vielmehr darum, sich Gedanken zu den eigenen Erfahrungen und Einstellungen zu machen. Dieses Video greift folgende Fragen auf: Wie wird der Umgang mit Geld überhaupt gelernt? Wie haben Sie selbst gelernt, mit Geld umzugehen? Sollten Sie sich trauen, mit Kindern über Geld zu sprechen?

Was kostet die Welt?
Für Eltern von Kindern zwischen 6 und 9 Jahren

Verhaltensmuster zum Umgang mit Geld entwickeln sich bereits in sehr jungen Jahren. Daher kann es nie zu früh sein, mit dem eigenen Kind altersgerecht über dieses Thema zu sprechen. Das Video befasst sich damit, wie man mit Kindern zwischen 6 und 9 über Geld spricht: Es dreht sich alles um das erste Taschengeld und wie man mit den eigenen Kindern Verhaltensweisen rund um den Umgang mit Geld trainieren kann.

Was koste ich meinen Eltern?
Für Eltern von Kindern zwischen 10 und 13 Jahren

Im Alter von 10 bis 13 Jahren sind Kinder immer stärker Verlockungen und Anreizen ausgesetzt. Hier gilt es zu verstehen, was wirklich gebraucht wird und was darüber hinaus an Wünschen da ist. Dieses Video liefert Tipps für die ganze Familie, die dabei helfen, Kindern ein besseres Verständnis fürs Ausgeben und Sparen zu vermitteln.

Was kostet mein Leben? 
Für Eltern von Kindern zwischen 14 und 18 Jahren

Zwischen dem 14. und dem 18. Geburtstag kommen viele Veränderungen auf Jugendliche zu und sie bekommen immer mehr Verantwortung – rechtlich wie auch innerhalb der Familie. Diese Verantwortung will gelernt werden. In diesem Video werden praktische Beispiele vorgestellt, mit welchen man seinen persönlichen Finanztyp erkunden und die späteren Lebenskosten einschätzen lernt.

Bank. Aber besser. Kampagne

Bank. Aber besser.

Schon gesehen? Mit unserer neuen Werbe kampagne zeigen wir Österreich, warum wir die dass wir die kundenorientierte Banking-Alternative zu den „Altbanken“ sind.

Zur Kampagne
ING Instagram Foto Challenge

#INGempowersyou

Nehmen Sie die Challenge an und schießen Sie Ihr Foto im ING Stil: Für die besten Beiträge vergeben wir monatlich 3 x 100 Euro!

Jetzt mitmachen!
ING Empower Camp

Finanziell fit in nur 5 Wochen

Das erste E-Mail-Bootcamp war ein voller Erfolg, daher gibt es wieder die Möglichkeit mitzumachen: Stellen Sie sich 5 Wochen lang den Aufgaben von Three Coins rund um den bewussten Umgang mit Geld!

Jetzt anmelden!

Telefon

Sie erreichen uns 24/7 unter 0800 22 11 22 – oder 0043 1 680000 (Auslandsnummer).

Formulare

Nutzen Sie die Formulare unter Dokumente & Upload oder das Kontaktformular.

Servicepoint

Besuchen Sie uns am Schwedenplatz.
Für Kredit: Termin vereinbaren.

Vielleicht auch interessant:

Zur Suche
Zum Anfang scrollen
Für ein besseres Nutzererlebnis aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.