Startseite (ALT+1) Zum Inhalt (ALT+2) Zu den Zusatzinformationen (ALT+3) Zum Anfang (ALT+4) Suche (ALT+5) Zum Online-Banking Login (ALT+6)
Beliebteste Städte der Welt

Die schönsten Großstädte der Welt! Wo lebt es sich am besten?

Big-City-Life oder Vogelzwitschern am Land? Diese Frage stellen sich immer mehr Menschen beim Kauf einer Immobilie oder beim Bau eines Eigenheims. Das Stadtleben bringt viele Vorteile mit sich, doch das hat nicht selten seinen Preis. Wer Wohnraum in Städten sucht, muss oft tief in die Tasche greifen. Es verwundert also nicht, dass für viele eine Übersiedelung in ländliche Regionen eine interessante Alternative darstellt. Was ist nun die bessere Wahl? Wo lebt es sich am günstigsten? Und gibt es so etwas wie die schönste Großstadt der Welt? Wir verraten es dir.

Beliebteste Stadt

Die beliebtesten Großstädte der Welt

Wer die beliebteste Stadt der Welt sucht, muss einiges beachten, denn die Antwort ist gar nicht so eindeutig, wie sie auf den ersten Blick erscheinen mag. Ausschlaggebend für die Beantwortung dieser Frage sind unterschiedliche Kriterien. Was der eine mag, muss nicht für den anderen gelten – Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Oft geht es vorerst um das Angebot an Kultur, Geschichte, Architektur und Kunst. Genau diese Punkte werden auch in bekannten Beliebtheitsrankings verstärkt unter die Lupe genommen. Das was bei der Auswertung der Ergebnisse auffällt ist, dass die beliebtesten Städte nicht selten einen Katzensprung entfernt sind. Ganz oben finden sich nämlich bekannte Urlaubsorte wie Barcelona, Florenz und Paris, doch auch Business Cities wie London und Hamburg fallen darunter.

Außerhalb Europas erfreut sich urbaner Raum ebenso großer Beliebtheit. Städte wie New York, San Francisco oder Vancouver ziehen seit Jahrzehnten Menschenmassen aus aller Welt an. Reist man weiter in Süden findet man Buenos Aires, wo Stadtenthusiasten ebenso dem Charme dieser argentinischen Hauptstadt verfallen.

Aber wo lebt es sich am besten?

Schaut man sich hingegen Rankings an, die die lebenswertesten Großstädte der Welt abbilden, belegen ganz andere Großstädte die ersten Plätze. Die renommierte, britische Zeitschrift „The Economist“ veröffentlicht regelmäßig Rankinglisten, die 140 Großstädte nach Kriterien wie Infrastruktur, Bildung, Gesundheitsversorgung, Stabilität und Kultur miteinander vergleichen. Besonders spannend fiel das Ergebnis in diesem Jahr aus: Laut Economist ist die Lebensqualität nirgendwo höher, als in Wien. Damit verdrängt die österreichische Hauptstadt zum ersten Mal seit sieben Jahren die australische Großstadt Melbourne vom ersten Platz. Auf den weiteren Plätzen folgen Osaka (Japan), Calgary (Kanada), Sydney (Australien) sowie Toronto (Kanada) und Tokio (Japan), die sich den siebten Platz teilen. Die einzige deutsche Großstadt Hamburg dagegen, musste in diesem Jahr erstmalig aus den Top 10 ausscheiden.

Beliebteste Stadt

Stadt vs. Land – eine Frage des Geldes?

Als Städter lebt es sich aktuell nicht sehr günstig. Mieter müssen nicht selten stolze Summen für Wohnraum bezahlen - die Immobilienpreise steigen dennoch weiterhin an. Für Landbewohner ist Wohnraum billiger, doch auch das hat seinen Preis: Denn wer am Land lebt und in der Stadt arbeitet, muss pendeln und das kostet Geld.

Lebenswerteste Stadt

Auch damit ist es noch nicht getan. Wer am Land lebt profitiert zwar von der schönen Landschaft, der frischen Luft und billigeren Mietpreise, doch auch hier kommen nicht selten zusätzliche Kosten hinzu.

Zwar sind in ländlichen Regionen die Grundstückspreise und Mieten häufig niedriger, maßgeblich höhere Ausgaben bestehen am Land dennoch für Auto und Benzin. Diese Kosten summieren sich am Land oft rasch, wenn die Infrastruktur keine ausreichenden Alternativen zum Auto bietet. Natürlich nützen auch Großstädter Autos – sie sind jedoch selten im selben Ausmaß darauf angewiesen wie ihre ländlichen Kollegen. Mit guter städtischer Infrastruktur ist nämlich der Umstieg auf alternative Transportmittel wie Straßen-, S- und U-Bahnen oft ganz einfach möglich. Das belastet die eigene Geldbörse weit weniger als das tägliche Pendeln vom Land in die Stadt.

Was kann man nun abschließend sagen? Neben schöner Landschaft, Luft und dem Vogelzwitschern am Morgen, hat auch das schöne Landleben seine Vor- und Nachteile. Wo es sich am besten und billigsten lebt, ist daher Ansichtssache und nicht selten eine Frage des persönlichen Geschmacks. Es lohnt sich daher in sich zu gehen, die Vorzüge beider Seiten auszuprobieren, um sich letztendlich dort niederzulassen, wo man sich am wohlsten fühlt. Denn nicht umsonst heißt es so schön: „Home is where heart ist.“

Telefon

Sie erreichen uns 24/7 unter 0800 22 11 22 – oder 0043 1 680000 (Auslandsnummer).

Formulare

Nutzen Sie die Formulare unter Dokumente & Upload oder das Kontaktformular.

Servicepoint

Besuchen Sie uns am Schwedenplatz.
Für Kredit: Termin vereinbaren.

Vielleicht auch interessant:

Zur Suche
Zum Anfang scrollen
Für ein besseres Nutzererlebnis aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.