Springe direkt zu: Startseite (ALT+1) Zum Inhalt (ALT+2) Zu den Zusatzinformationen (ALT+3) Zum Anfang (ALT+4) Zum Online-Banking Login (ALT+5)
Mein Kreditschutz für alle Fälle    

Wichtiges und Wissenswertes zum Kreditschutz.
Das solltest du dazu wissen!

Du informierst dich gerade über einen Kredit und bist dabei auf unser Kreditschutz-Angebot gekommen. Damit in Zusammenhang stellen sich dir aber doch ein paar Fragen? Alles was mit einem Kredit-Antrag in Verbindung steht bedarf doppelter Aufmerksamkeit. Dessen sind wir uns bewusst. Deswegen haben wir die am häufigsten gestellten Fragen gesammelt. So findest du interessante Informationen über den Kreditschutz und auch die Antworten, die du gerade brauchst. Du erfährst z. B. was der Kreditschutz ist und wieviel er kostet.


Fragen und Antworten zum Kreditschutz

Du interessierst dich für unseren Kreditschutz? Hier findest du wichtige Informationen dazu!

Können bei einem Kredit mit zwei Kreditnehmern beide Kreditnehmer versichert werden?

Nein, es kann nur der Hauptkreditnehmer (= erster Kreditnehmer) versichert werden. Die Auswahl des Versicherungsschutzes bei Beantragung bezieht sich daher immer nur auf den Hauptkreditnehmer.

Kann ich den Kreditschutz abschließen, wenn ich keinen Kredit bei ING habe?

Nein, das ist nicht möglich. Der Kreditschutz kann nur bei gleichzeitiger Aufnahme eines Konsumentenkredites bei ING abgeschlossen werden.

Was sichert der Kreditschutz alles ab?

Der Kreditschutz bietet je nach Paket folgende Absicherungen für Privatpersonen:

  • Ableben: Absicherung für Hinterbliebene im Ablebensfall des Kreditnehmers. Es kommt zur einmaligen Auszahlung der Versicherungssumme laut Versicherungsbestätigung. Sie beträgt höchstens 65.000 EUR.

  • Arbeitsunfähigkeit: Absicherung, wenn der Kreditnehmer seine berufliche Tätigkeit aufgrund eines Unfalles oder von Gesundheitsstörungen nicht ausüben kann. Die Versicherungsleistung entspricht der anfänglich versicherten Kreditrate.

  • Unverschuldete Arbeitslosigkeit: Absicherung wenn der Kreditnehmer unverschuldet arbeitslos wird. Die Versicherungsleistung entspricht der anfänglich versicherten Kreditrate.

Details findest du in den Produktinformationen und Allgemeinen Versicherungsbedingungen des jeweiligen Paketes.

Kann ich bei Kreditbeantragung aus allen Risiken wählen?

ING bietet drei Versicherungspakete an:

  • Einfach sicher: Ablebensversicherung
  • Bewährt sicher: Ablebensversicherung, Arbeitsunfähigkeitsversicherung
  • Rundum sicher: Ablebensversicherung, Arbeitsunfähigkeitsversicherung, Arbeitslosigkeitsversicherung

Gemäß den bekannten Daten zum angefragten Kredit und zur Person, bietet ING dir das passendste der Pakete an. Dabei wird keine Absicherung von Risiken angeboten, wo wir davon ausgehen müssen, dass kein sinnvoller Versicherungsschutz möglich ist. Beispiel: Du bist Pensionist und kannst daher nicht mehr arbeitslos werden.

Kann jeder einen Kreditschutz abschließen?

Folgende Kriterien musst du bei Kreditbeantragung erfüllen um ein Angebot für den Kreditschutz zu erhalten:

  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Du darfst bei Laufzeitende deines Kredites max. 69 Jahre alt sein für die Ablebensversicherung und noch nicht im Regelpensionsalter für die Arbeitsunfähigkeits- und Arbeitslosigkeitsversicherung.
  • Max. Kreditbetrag von 65.000 Euro
  • Max. Kreditlaufzeit von 120 Monaten
  • Max. Kreditrate von 2.500 Euro für die Arbeitsunfähigkeits- und Arbeitslosigkeitsversicherung

Für die Arbeitslosigkeitsversicherung gilt zusätzlich, dass du seit zumindest 3 Monaten in einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis bei demselben Arbeitgeber in Österreich von mehr als 15 Stunden pro Woche stehst.

Mir wird bei der Kreditbeantragung kein Kreditschutz angeboten. Kann ich trotzdem einen abschließen?

Nein. Wird dir bei deiner Kreditanfrage kein Kreditschutz angeboten, ist es auch nicht möglich diesen anderwärtig gleich oder später abzuschließen.

Ich habe eine Vorerkrankung. Kann ich mich trotzdem absichern?

Ja, auch bereits bestehende Erkrankungen können versichert werden. Diese sind ohne Aufpreis mitversichert.

Habe ich sofort nach Versicherungsbeginn Anspruch auf Versicherungsleistungen?

Für alle versicherten Risiken besteht eine Wartezeit von 90 Tagen. Tritt während der Wartezeit ein Versicherungsfall ein, erhältst du dafür keine Leistung. Ausnahme: Für Leistungen im Fall von Arbeitsunfähigkeit oder Ableben besteht keine Wartezeit, wenn die Arbeitsunfähigkeit bzw. das Ableben die Folge eines Unfalls sind.

Ab wann habe ich Anspruch auf Versicherungsleistungen, wenn ich arbeitslos oder arbeitsunfähig werde?

Besteht die Arbeitsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit für zumindest 42 Tage, so hast du einen Anspruch auf Leistung ab diesem Zeitpunkt. Im Fall von Arbeitslosigkeit wird zusätzlich rückwirkend ab Beginn der Arbeitslosigkeit gezahlt. Details findest du in den Produktinformationen und Allgemeinen Versicherungsbedingungen des jeweiligen Paketes.

Wann beginnt und endet mein Versicherungsschutz?

Dein Versicherungsschutz startet zu dem in deiner Versicherungsbestätigung angegebenen Zeitpunkt. Normalerweise ist das der Tag, an dem dein Kredit ausgezahlt wird.

Der Versicherungsschutz wird für die anfänglich vereinbarte Dauer deines Kreditvertrages abgeschlossen. Er kann aber auch vorzeitig enden, z.B. aufgrund von deinem Ableben, oder drei Monate nachdem du deinen Wohnsitz oder ständigen Aufenthalt in das Ausland verlegst. Details findest du in den Produktinformationen und Allgemeinen Versicherungsbedingungen des jeweiligen Paketes.

Kann ich mich zum Kreditschutz individuell beraten lassen?

Eine individuelle Beratung ist leider nicht möglich. Wir gehen davon aus, dass die bereitgestellten umfangreichen Informationen auf unserer Webseite ausreichend sind um eine Kaufentscheidung zu treffen.

Kann ich vom Versicherungsvertrag zurücktreten?

Du hast die Möglichkeit innerhalb von 30 Tagen ohne Angabe von Gründen in geschriebener Form (z. B. Brief, Fax, E-Mail) vom Versicherungsvertrag zurücktreten. Schicke uns dafür am besten ein E-Mail an info@ing.at. Beachte dabei nur, dass ein einmal beendeter Kreditschutz nicht wieder aktiviert werden kann.

Kann ich den Kreditschutz tatsächlich monatlich kündigen?

Ja, tatsächlich. Du kannst den Kreditschutz mit einer kurzen Frist von nur 2 Wochen zum Ende eines jeden Versicherungsmonats kündigen. Schicke uns dafür am besten ein E-Mail an info@ing.at. Beachte dabei nur, dass ein einmal gekündigter Kreditschutz nicht wieder aktiviert werden kann.

Fragen

Finde gleich selbst alle Informationen unter Häufige Fragen und Antworten.

Formulare

Nutze die Formulare unter Dokumente & Upload oder das Kontaktformular.

Telefon

Du erreichst uns unter 01 90202: Montag bis Freitag (ausgenommen Feiertage) von 9 bis 17 Uhr.

Vielleicht auch interessant:

Zum Anfang scrollen
Für ein besseres Nutzererlebnis aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.