Springe direkt zu: Startseite (ALT+1) Zum Inhalt (ALT+2) Zu den Zusatzinformationen (ALT+3) Zum Anfang (ALT+4) Zum Online-Banking Login (ALT+5)

Wichtige Informationen zum Kreditabschluss (COVID-19)

Aufgrund der aktuellen Situation hat die österreichische Post die Zustellung von eingeschriebenen Briefen vorübergehend bis auf Widerruf auf kontaktlos umgestellt. Diese Zustellart ist leider nicht ausreichend, um die gesetzlichen Legitimationspflichten zu erfüllen. Die Legitimierung ist daher vorübergehend ausschließlich per „Sofortüberweisung“ und damit nicht mehr auf dem Postweg möglich. Dadurch ist der Abschluss eines Kredites mit zwei Kreditnehmern derzeit nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis!

3.000 – € 50.000

Verzinsung

212,97 – € 1.791,13

12120 Monate

Laufzeit bis Mai 2027 (7 Jahre)
Monatsrate € 287,52
Wunschbetrag € 21.000,00
Gesamtkosten € 0,00
Soll- / Effektivzinssatz 4,0 % p.a. / 4,1 % p.a.
Zu zahlender Gesamtbetrag € 24.151,68

Jetzt Kredit online beantragen - so einfach geht’s!

Einfach Kreditart auswählen, Wunschbetrag und Laufzeit angeben und der Kreditrechner zeigt dir sofort an, wie viel der Gesamtbetrag beim variablen Zinssatz von 3,9% p.a. oder bei einem Fixzins von 4,1% p.a. für alle möglichen Laufzeiten ausmacht.

Für jeden Verwendungszweck oder zur Umschuldung eines vorhandenen Kredits bei einer anderen Bank

Für die Anschaffung eines PKWs, Motorrad oder Wohnmobiles, egal ob neu oder gebraucht 

Für Renovierungen, Möbel oder die Finanzierung eines Genossenschaftsanteils

Warum ein Kredit bei der ING?

Oder besser: Warum denn nicht? Bei uns bekommst du diesen nicht nur in Verbindung mit einem Top-Zinssatz, sondern auch noch zu unschlagbaren Konditionen!

Keine versteckten Kosten

Die Zinsen für unsere Online-Kredite verstehen sich inklusive aller Gebühren und Kosten. Das heißt, für dich fallen keinerlei Zusatzkosten an. Wir verrechnen keine Bearbeitungsgebühr und keine Kontoführungsgebühr. Du zahlst also nur die Kreditsumme plus Effektivzinsen zurück.

Kostenlose flexible Auszahlung

Du möchtest den Kreditantrag sofort stellen, brauchst das Geld aber erst nächsten Monat? Kein Problem! Bei uns kannst du deine Kreditsumme ganz einfach und kostenlos bis zu drei Monate reservieren. Wir zahlen dir das Geld dann nach dem gewünschten Zeitraum aus, das heißt natürlich auch, dass die erste monatliche Kreditrate erst dann fällig wird.

Jeder bekommt den gleichen Zinssatz

Bei vielen Banken hängt der errechnete Zinssatz mit der Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers zusammen. Das heißt, bei geringerer Bonität bekommst du den Kredit zu schlechteren Konditionen. Bei uns bekommt jeder unabhängig vom Eigenkapital denselben Zinssatz, denn wir wollen all unseren Kunden gute Konditionen ermöglichen. 

Kostenlose Sondertilgung

Wenn du am Ende des Monats mal etwas mehr Geld übrig hast, kannst du jederzeit eine Sondertilgung durchführen und einen höheren Betrag zurückzahlen, als die monatliche Rate normalerweise ausmacht. Und zwar komplett kostenfrei.

So gelingt die Umschuldung:
Alte Kredite zusammenfassen und Geld sparen!

Kein Monatsende in Sicht und bereits ein Minus am Konto? Möchtest du dir einen Wunsch erfüllen, hast aber noch alte Kredite laufen? Willst du aus deinem alten und teuren Kredit raus? Umschulden lohnt sich: bestehende Kredite im ING Ratenkredit bündeln.

Wir haben dir viel zu bieten:

  • Ein Kredit, eine Rate - du verschaffst dir mehr Überblick
  • Top-Zinsen für alle - du sparst hohe Zinsen bei Altkrediten
  • Keine bösen Überraschungen -  keine versteckten Kosten 
  • Flexibel bleiben - Sondertilgung jederzeit kostenfrei möglich
Kredit

Was kostet dein neuer Kredit?

Einfach berechnen

 

Testsieger im unabhängigen Service-Test.

Die ING ist Testsieger der Gesamtstudie für Online-Kredite. Mehr zum ÖGVS-Test

Testsieger der Gesamtstudie für Online-Ratenkredit

Die ING ist Testsieger der Gesamtstudie für Online-Ratenkredit.

  • Beste Konditionen und hohe Transparenz
  • Bester Kundenservice

Mehr zum ÖGVS-Test

5 aus 2826 Bewertungen
Kundenbewertung Kredite

Was du schon immer über Kredite wissen wolltest.

Das Thema Kredit ist sehr umfangreich und wirkt für jemanden, der mit Finanzen noch nicht so vertraut ist, auf den ersten Blick kompliziert. Wir klären häufige Fragen von Kredit-Neulingen und lichten den Finanz-Dschungel. Im Folgenden klären wir alle wesentlichen Fakten rund um unser Online-Kreditangebot. 

 

Gute Fragen – noch bessere Antworten


Die Basics - was ist ein Kredit?

Kurz gesagt: Ein Kredit ist ein Vorschuss an Bargeld, der von einem Kreditgeber (in unserem Fall von der Bank) an einen Kreditnehmer (also dich) gewährt wird. Der Kreditnehmer zahlt den Kredit zu den vereinbarten Konditionen inklusive Zinsen an den Kreditgeber zurück. Die Zinsen dienen als Gegenleistung für den Kreditgeber.

Wie funktioniert das mit den Zinsen?

Bei uns gibt es zwei verschiedenen Zinssätze: einen variablen und einen Fixzins. Bei unserem Fixzins handelt es sich um einen festgelegten Zinssatz von 4,1% p.a., unabhängig von den Entwicklungen auf dem Finanzmarkt. Der variable Zinssatz liegt bei 3,9% p.a., dieser wird alle 3 Monate neu festgelegt und ist daher flexibel. Je nach aktueller Lage des Finanzmarktes kann der Zinssatz für den Kreditnehmer sehr gut, oder aber mitunter auch etwas schlechter als der Fixzins ausfallen. Bei einer sehr langen Kreditlaufzeit beziehungsweise bei besonders hohen Kreditbeträgen, wie das etwa beim Wohnkredit PLUS der Fall ist, kann die Bank auf Dauer keinen Fixzins gewähren. Hier wird für eine festgelegte Zeitspanne ein Fixzins vereinbart, der danach in einen variablen Zinssatz übergeht. Alle Konditionen findest du nochmal zusammengefasst in unserer Kreditvergleich-Tabelle.

Effektivzins versus Sollzins - wo liegt der Unterschied?

Viele Banken werben mit einem ausgesprochen guten Sollzins. Was dabei jedoch meist nicht mit einberechnet wird sind zusätzliche Kosten, die den Kredit schließlich teurer machen. Bei uns bekommst du, was du siehst: 3,9% p.a. Effektivzinssatz bei variabler Verzinsung und 4,1% p.a. bei Fixverzinsung. Das bedeutet, dass wir keine Zusatzkosten aufschlagen. Mithilfe unseres Kreditrechners kannst du dir schon vor dem Kreditantrag ausrechnen, wie viel du für einen bestimmten Betrag anhand der gewünschten Laufzeit monatlich zahlst und siehst auch, wie hoch die Summe der Gesamtrückzahlung sein wird. Garantiert ohne versteckte Kosten. 

Wie stelle ich einen Kreditantrag?

Im Kreditrechner wählst du die für dich passenden Optionen nach Verzinsung, monatlicher Rate und Länge der Laufzeit aus und klickst anschließend auf "Kredit beantragen". Daraufhin öffnet sich ein Fenster, in dem nochmal zusammengefasst wird, welche Voraussetzungen du für einen erfolgreichen Kreditantrag mitbringen musst:

  • Unbefristetes und unselbstständiges Dienstverhältnis oder Pensionsbezug
  • Wohnhaft in Österreich
  • Österreichisches Girokonto
  • Kein negativer KSV-Eintrag
  • Mindestalter von 18 Jahren

Wenn du alle Kriterien erfüllst, geht es weiter zum Antragsformular. Hier bitten wir dich, einen aktuellen Einkommensnachweis sowie einen gültigen Lichtbildausweis hochzuladen und deine persönlichen Daten zu ergänzen. Möchtest du einen Fremdkredit ablösen, dann benötigen wir außerdem eine Restsaldobestätigung der Bank, von welcher der Kredit abgelöst werden soll. Nachdem wir alle wichtigen Daten erhalten haben, liefern wir dir bereits nach wenigen Minuten eine Rückmeldung über den Erfolg deines Kreditantrags. Bei Richtigkeit aller Angaben erfährst du also schon dank dieses Indikators, ob dein Antrag voraussichtlich angenommen wird oder nicht. Selbstverständlich wird jeder Kreditantrag von uns nochmal manuell geprüft. Mithilfe von Kreditschutzverband (KSV) und CRIF, einem externen Unternehmen für Bonitätsprüfungen, können wir schon nach kurzer Zeit eine Beurteilung deiner Kreditwürdigkeit durchführen und du bekommst eine schnelle Rückmeldung. Sobald der Kreditantrag von uns angenommen wurde, landet das Geld auf dem von dir angegebenen Referenzkonto und schon kannst du frei darüber verfügen. Solltest du bereits über ein Girokonto bei der ING verfügen, dann beschleunigt sich der ganze Prozess aufgrund der Daten, die wir bereits von dir gespeichert haben. 

Kann ich trotz Schulden einen neuen Kredit aufnehmen?

Grundsätzlich ja. Die Bank überprüft deine Bonität. Hat Sie in dieser Hinsicht keine Bedenken, sind mehrere Kredite durchaus möglich. Wichtigstes Kriterium ist, dass die Tilgung für den neuen Kredit gewährleistet ist. Das heißt: Dein verfügbares Einkommen (Gehalt etc.) muss für beide Kredittilgungen ausreichen. Da es bei mehreren Krediten nicht immer so einfach ist, den Überblick zu behalten, empfehlen wir eine Umschuldung. Du kannst deinen bestehenden Kredit mit einem ING Ratenkredit bündeln, damit die Zinsen günstiger werden. Das lohnt sich übrigens auch, wenn du nur einen Ratenkredit möchtest und deinen Dispokredit immer wieder in Anspruch nimmst. Dein großer Vorteil: Ein Kredit, eine monatliche Rate und ein Ansprechpartner, wenn du mal was klären willst. Berechnet jetzt, wie viel du die mit einer Umschuldung sparen kannst!

Wie wird meine Kreditwürdigkeit berechnet?

Unser Online-Kreditantrag ist schnell und einfach, ebenso die Bonitätsprüfung. So gehts: 

  1. Mit unserem Kreditrechner findest du den passenden Kredit fur dich: Ratenkredit, Wohnkredit, Autokredit. Dort kannst du alle Informationen finden, die zugehörigen Rahmenbedingungen wie die Kreditzinsen nachlesen oder monatliche Raten berechnen.
  2. Danach kannst du sofort und einfach deinen Wunschkredit online vorprüfen. Ein Ergebnis erhältst du in Sekundenschnelle und kannst gleich sehen, ob dein Kredit so möglich ist.
  3. Alle notwendige Dokumente kannst du ganz einfach online hochladen.

Voraussetzungen für einen Kredit:

  • du bist volljährig,
  • du nutzt den Kredit privat und nicht gewerblich,
  • du hast ein stabiles monatliches Einkommen – als Arbeiter, Angestellter, Beamter oder Pensionist,
  • du hast deinen Wohnsitz, Arbeitsplatz und ein Girokonto in Österreich.

Diese Unterlagen benötigen wir:

  • Kopie Einkommensnachweis Beidseitige
  • Kopie Lichtbildausweis (Führerschein oder Reisepass oder Personalausweis)

Ist man verpflichtet bei Kreditantrag ein ING Girokonto zu haben?

Um unseren Kredit zu beantragen, müsstest du dein Girokonto nicht extra zu uns umziehen. Zusammen mit deinem Darlehen erhältst du auch ein kostenloses „Kreditkonto“.

Es ist jedoch sinnvoll, beide Produkte (das Girokonto und den Kredit) bei einer Bank und in einer Übersicht zu haben. Bestimme selbst, ob du unser kostenloses Girokonto eröffnen und damit deine Finanzen jederzeit im Blick haben möchtest. Auch Sondertilgungen oder eine vorzeitige Rückzahlung können so ganz bequem und schnell erledigt werden. Solange die monatlichen Geldeingänge auf deinem ING Girokonto höher als 300 Euro sind, zahlst du 0 Euro Kontoführungsgebühr. Unterschreiten die monatlichen Geldeingänge auf deinem Konto 300 Euro, dann fallen monatliche Kontoführungsgebühren in Höhe von 4,20€ an. Worauf also warten? Du hast nichts zu verlieren! Bei uns geht alles schnell und einfach, ohne jeglichen Papierkram. Jetzt deinen Wunschkredit online berechnen und einfach ein neues Girokonto eröffnen oder mit unserem Kontowechselservice wechseln.

Noch Fragen?

Du siehst: Das Thema Kredit ist keine Wissenschaft. Von deinem Traum vom neuen Auto oder einer größeren Wohnung bist du also nur fünf Minuten und wenige Klicks entfernt. Mit unseren günstigen Konditionen lassen sich kleine und große Investitionen leicht finanzieren. Wir konnten hier noch nicht all deine Fragen klären? Kein Problem: Für weitere Informationen kannst du einfach unsere Kredit-FAQs besuchen. Dort findest du alles rund um Kredite, Tipps für ein sicheres Online-Darlehen und wie man Kredite richtig vergleicht, wenn es um Umschuldung und Finanzierung geht. Oder tritt einfach mit uns in Kontakt.

Telefon

Du erreichst uns unter 01 90202: Montag bis Freitag (ausgenommen Feiertage) von 9 bis 17 Uhr.

Formulare

Nutze die Formulare unter Dokumente & Upload oder das  Kontaktformular.

 

Vielleicht auch interessant:

Zum Anfang scrollen
Für ein besseres Nutzererlebnis aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.