Zum Hauptinhalt Zum Online-Banking Login
Das Kostenlose Girokonto, ING Austria Ganz ohne Papierkram

Spar dir unnötige Sorgen! Einfach wechseln!
Mit unserem Kontowechsel-Service
.

Mühsames Übertragen aller Buchungen und Daueraufträge? Das war einmal. Nutze jetzt unseren kostenlosen Kontowechselservice und in nur ein paar Minuten sind alle Zahlungspartner zu uns übersiedelt. Einfach Konto eröffnen, im Online-Banking oder in der App unser kostenloses Kontowechsel-Service beauftragen und wir kümmern uns um den Rest. So bleibt mehr Zeit für das, was wirklich wichtig ist. Und für alle, die den Kontowechsel lieber selbst in die Hand nehmen, bieten wir alles, um den Überblick zu behalten.

Bei uns geht alles schnell und einfach, ohne jeglichen Papierkram . Worauf also warten? Verwandle „irgendwann“ in „jetzt“!

 

Spar dir deine Kontokosten! Neues Girokonto ausprobieren!

Wie viel zahlst du eigentlich für dein Girokonto? Spar dir diese Kosten und wechsle zu unserem kostenlosen Girokonto. Das Beste: Es ist im Handumdrehen online eröffnet, ganz bequem von zu Hause aus. Die Umstellung deiner Buchungen übernimmt unser kostenloser Kontowechsel-Service.

Deine Vorteile im Überblick. Kann deine alte Bank das auch?

  • Gratis schon ab 300 Euro monatlichen Geldeingängen
  • Modernes Online-Banking
  • Kostenloser Kontowechsel-Service
  • Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar
  • Jederzeit kostenlos kündbar
  • Push-Notifications für Kontobewegung zur vollen Kontrolle
  • Bis 50 Euro kostenlos überziehen auf die Einkaufsreserve *


Kontowechsel

Du willst nur testen und noch nicht wechseln?

Lass dein neues ING Girokonto neben deinem bestehenden Konto laufen und nutze es als dein Zweit-Konto. So kannst du unser modernes Banking einfach und unkompliziert ausprobieren. Im Handumdrehen eröffnen, in Ruhe kennenlernen – und dann entspannt wechseln!

Wir lassen keine Fragen offen

Möchtest du dein Girokonto wechseln, hast aber noch ein paar Fragen dazu? Kein Problem.

Welche Voraussetzungen gibt es für die Eröffnung eines Girokontos?

  • Mindestalter von 18 Jahren und gute Bonität
  • Unselbstständige Erwerbstätigkeit
  • Kontoeröffnung für sich selbst und niemand anderen
  • Wohnsitz in Österreich

Wie unterstützt ihr mich beim Wechseln des Girokontos?

Unser kostenloser Kontowechsel-Service spart dir viel Zeit und übernimmt die Umstellung deiner Buchungen. So geht’s:

  1. Du eröffnest ein ING Girokonto – komplett digital und in nur wenigen Minuten.
  2. Du beauftragst unseren kostenlosen Kontowechsel-Service direkt im Online-Banking oder der APP.
  3. Mit deiner Erlaubnis kontaktieren wir deine bisherige Bank und fordern Informationen zu deinen Zahlungen, wie Daueraufträgen, Lastschriften, Geldeingängen an.
  4. Wir kontaktieren deine Zahlungspartner und informieren sie über deine neue Bankverbindung. Zur Sicherheit bekommst du von uns eine Auflistung aller Kontakte, damit nichts untergeht.

Ist mein Geld bei der ING sicher?

Die ING Österreich unterliegt dem deutschen Einlagensicherungssystem. Das bedeutet, dass deine Einlagen bei uns sogar doppelt abgesichert sind:

  • Durch den gesetzlichen Einlagensicherungsfonds, der jedem Kontoinhaber automatisch eine vollständige Entschädigung von Einlagen bis zu 100.000 Euro garantiert.
  • Durch den freiwilligen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken. Durch diesen Fonds werden Einlagen jedes Kunden jeweils bis zu einer Höhe von 20% des haftenden Eigenkapitals der ING-DiBa AG abgesichert. Dies entspricht bis zu 1,5 Milliarden Euro je Kunden. Bitte beachte, dass bei Gemeinschaftskonten die Berechnung der Obergrenze von 100.000 Euro zusammengefasst und als Einlage eines einzigen Einlegers behandelt wird.

Den Papierkram abgeben: mit unserem Kontowechsel-Service.

Schritt 1

 

Antragsformular online ausfüllen und neues Girokonto einfach eröffnen

In nur zehn Minuten kannst du ein neues Girokonto bei uns online eröffnen. Legitimierungsart auswählen und aktivieren, wie z.B. mit 1-Euro-Überweisung direkt online legitimieren.

Schritt 2

 

Logge dich in dein neues Konto ein und starte den Wechsel-Service.

Im Online-Banking oder in der App ganz einfach den kostenlosen Kontowechsel-Service in Auftrag geben. Dies gibt uns die Erlaubnis die bisherige Bank zu kontaktieren und den Kontowechsel durchzuführen.

Schritt 3

 

Wir kümmern uns um alles - komplett kostenlos für dich.

Mit deiner Erlaubnis fordern wir alle Informationen zu Zahlungen bei der bisherigen Bank an und informieren alle wichtigen Zahlungspartner über deine neue Bankverbindung.



Diese Informationen zu Zahlungen bei deiner bisherigen Bank fordern wir für dich an:

  • Geldeingänge (z.B. Gehalt vom Arbeitgeber)
  • Daueraufträge (z.B. monatliches Sparen)
  • Lastschriften (z.B. Internet, TV, Strom)

Die übermittelten Zahlungspartner werden über die neue Bankverbindung informiert. Zum Gegencheck übermitteln wir ebenfalls eine Auflistung aller kontaktierten Stellen – damit sicher nichts untergeht!

Gut zu wissen:

Die Umstellung der Zahlungen ist abhängig von den Zahlungspartnern und der bisherigen Bank – das kann bis zu 3 Monaten dauern. Es kann sein, dass Zahlungspartner noch weitere Informationen benötigen und diese direkt anfordern (z.B. eine Originalunterschrift). Für einen reibungslosen und erfolgreichen Kontowechsel sollte deshalb das alte Konto noch offen bleiben, bis alle Buchungen wunschgemäß umgestellt sind.

... und davor der wichtigste Schritt


Selbst in die Hand nehmen: mit Checkliste und Formularen.

1. Überblick verschaffen

  • Altes Konto durchschauen: Ins Online-Banking der bisherigen Bank einloggen und Kontoauszüge auf regelmäßige Zahlungen prüfen.
  • Buchungen auflisten: Regelmäßige Geldeingänge, Daueraufträge und Lastschriften abspeichern oder drucken. Unsere Checkliste zum Download hilft dabei.

2. Umstellen

  • Geldeingänge (z.B. Gehalt): Arbeitgeber oder andere bezugszahlende Stellen informieren.
  • Daueraufträge (z.B. monatl. Sparen): Ins Online-Banking einloggen und alle Daueraufträge unter „Daueraufträge“ neu anlegen.
  • Lastschriften (z.B. Internet, TV, Strom): Dienstleister über die neue Bankverbindung online informieren und die jeweiligen Lastschriften ändern lassen. Alternativ auch telefonisch oder schriftlich mit unserem Formular möglich.

3. Überprüfen

  • Auf Nummer sicher gehen: Alle Daueraufträge am alten Konto löschen. Am besten das alte Konto noch 2-3 Monate parallel laufen lassen. Dann fällt auf, ob etwas vergessen wurde.
  • Danach: Altes Konto schließen.
    Tipp: Schließ aber dein altes Konto erst,wenn alle Zahlungspartner übersiedelt sind.
Mehr zeigen




Du möchtest dein altes Konto lieber selbst übersiedeln?

Beim Kontowechsel den Überblick behalten!

Hier stehen alle nötigen Formulare und Checklisten zum Download bereit.

Alle wichtigen Punkte, die man beim Kontowechsel nicht vergessen sollte.

Arbeitgeber oder andere bezugsauszahlende Stellen informieren.

Formular für die Änderung der Bankverbindung für Lastschriften.

Vorlage für die schriftliche Kontoauflösung bei der bisherigen Bank.


Zu viel Aufwand?
Jetzt unser bequemes und kostenloses Kontowechsel-Service nutzen.

Unser Kontowechsel-Service – kurz erklärt:

So entspannt ist der Kontowechsel bei uns. Die wichtigsten Schritte zum Wechsel noch einmal schnell und übersichtlich erklärt.

Zum Anfang scrollen
Für ein besseres Nutzererlebnis aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.