Springe direkt zu: Startseite (ALT+1) Zum Inhalt (ALT+2) Zu den Zusatzinformationen (ALT+3) Zum Anfang (ALT+4) Zum Online-Banking Login (ALT+5)
 

0% Ausgabeaufschlag

ING Global Index Portfolios

Anlegen ist jetzt ganz leicht: Mit den drei ING Global Index Portfolios kannst du einfach in ETFs investieren – und das dauerhaft ohne Ausgabeaufschlag.

3 ING ETF-Portfolios stehen zur Wahl:
Defensive, Balanced und Dynamic.

 Vermögensaufbau mit transparenten ETFs und einer jederzeit einsehbaren Mischung aus Aktien und Anleihen
 Kostengünstige ETFs, die die internationalen Kapitalmärkte abbilden, sorgen für ein global diversifiziertes Portfolio
Fondsmanagement erfolgt durch die Anlagestrategen der ING in Luxemburg
 Ausgezeichnet von Morningstar mit einer 4 bzw. 5 Sterne Bewertung
 Bestehen ausschließlich aus ETFs und Indexfonds, die der Nachhaltigkeitsdefinition des Emittenten entsprechen
 Dauerhaft ohne Ausgabeaufschlag
 Einmalanlage ab 1.000 Euro oder als Ansparplan ab 30 Euro monatlich

Einfach Portfolio wählen und Investor werden.

Über Chancen und Risiken kannst du dich unter "Mehr zur Portfoliostruktur" informieren.

ING Global Index Portfolio Defensive

ING Global Index
Portfolio Defensive

Der Fonds setzt mit seinem hohen Anleihen-Anteil auf eine stabile Wertentwicklung. Dadurch wird das Risiko von Kursverlusten gering gehalten, aber auch Ertragschancen begrenzt.
Anlagedauer > 2 Jahre

Mehr zur Portfoliostruktur

Portfolio Defensive
ING Global Index Portfolio Balanced

ING Global Index
Portfolio Balanced

Der Fonds zeichnet sich durch seine ausgewogene Mischung von Aktien und Anleihen aus. Da es trotzdem Kursschwankungen geben kann, ist der Anlagehorizont etwas länger.
Anlagedauer > 5 Jahre

Mehr zur Portfoliostruktur

Portfolio Balanced
ING Global Index Portfolio Dynamic

ING Global Index
Portfolio Dynamic

Mit dem Anlage-Schwerpunkt auf Aktien setzt dieser Fonds auf Wachstumschancen. Die hohen Ertragserwartungen bedingen gleichzeitig höhere Risiken.
Anlagedauer > 8 Jahre

Mehr zur Portfoliostruktur

Portfolio Dynamic

Das bieten die 3 ING ETF-Portfolios.

In den ING Global Index Portfolios werden ETFs eingesetzt, die bestimmte Indizes physisch abbilden. Das bedeutet: Du investierst tatsächlich in die einzelnen Wertpapiere, die in den Indizes enthalten sind.

Geringe Gebühren Die ING Global Index Portfolios sind dauerhaft ohne Ausgabeaufschlag und setzen auf kostengünstige ETFs.
Bequem Einen der drei Fonds wählen, um das Verhältnis aus Aktien und Anleihen zu bestimmen. Die Zusammenstellung der verschiedenen ETFs übernimmt das Fondsmanagement.
Nachhaltig Nachhaltiges Investieren berücksichtigt Faktoren im Hinblick auf Umwelt, Soziales und Unternehmensführung, um langfristig wettbewerbsfähige Finanzerträge und positive gesellschaftliche Auswirkungen zu generieren.
Transparent Investment in eine Mischung aus Aktien und Anleihen, die jederzeit einsehbar ist.
Flexibel Es stehen drei verschiedene Produkte mit einer jeweils unterschiedlichen Gewichtung von Anleihen und Aktien zur Auswahl. Der Fonds kann jederzeit verkauft und ein anderes Portfolio gewählt werden.
Ansparplanfähig Die Investition in einen Ansparplan ist schon ab 30 Euro im Monat möglich. Die Höhe kann jederzeit kostenlos angepasst werden. Einmalanlagen sind ab 1.000 Euro möglich.
Das steckt drin! Die Zusammensetzung, die Auswahl und in welche Region investiert wird, ist jederzeit einsehbar. Das macht die Entscheidung einfach.

Antworten auf deine wichtigsten Fragen.

Was sind die häufigsten Unklarheiten, wenn es darum geht zu investieren? In unseren FAQ's beantworten wir die häufigsten Fragen rund um die ING Global Index Portfolios.

Wir lassen keine Fragen offen.

Hier findest du alles, was du vor deiner Anlageentscheidung wissen solltest.

Für wen könnten die ING Global Index Portfolios geeignet sein?

Du fragst dich, wie du mit wenig Wissen Geld anlegen kannst? Bei uns ist nichts einfacher als das! Die ING Global Index Portfolios sind eine simple und bequeme ETF-Dachfonds Investmentlösung und könnten für dich interessant sein – zum Beispiel als Einsteiger. Dies ist vor allem dann eine Überlegung wert, wenn man sich nicht weiter mit dem Aktienmarkt auseinandersetzen möchte. Unsere Global Index Portfolios sind in drei Risikovarianten erhältlich: Defensive, Balanced und Dynamic. Alle Produkte sind transparent und als Index Portfolio relativ kostengünstig. Jetzt selbst ausprobieren: einfach das geeignete Portfolio wählen und Investor werden. Solltest du dich anschließend noch einmal umentscheiden, kannst du ohne Gebühr in eine andere Risikoklasse wechseln.

Wie nachhaltig sind ING Global Index Portfolios eigentlich? Und was ist mit nachhaltig gemeint?

Die ING Global Index Portfolios bestehen nur aus ETFs und Indexfonds, welche der Nachhaltigkeitsdefinition des Emittenten entsprechen.

Ein nachhaltiger Anlageansatz achtet bei der Auswahl der Titel und der Verwaltung des Anlageportfolios darauf, die Umwelt, das Soziale und die Unternehmensführung – Environmental, Social and Governance: (ESG) – zu integrieren. So sollen auf lange Sicht Finanzerträge erarbeitet werden, die wettbewerbsfähig sind. Andererseits sollen damit auch Auswirkungen hervorgerufen werden, die positive gesellschaftliche Konsequenzen haben.

So funktioniert das Auswahlverfahren der Produkte bei ING Solutions Investment Management S.A grundsätzlich: Spezialisten für nachhaltige Investments bestimmen in einem 2-stufigen Verfahren, welche Titel passend sind, um z. B. in die ING Global Index Portfolios integriert zu werden:

  1. Stufe: Die Wertpapiere werden einzeln auf Nachhaltigkeit bewertet. Die Emittenten der Indexfonds und ETFs müssen dazu 103 Fragen beantworten. Darunter fallen Themen wie z. B. das Verbot von konventionellen Waffen. Aus dem Ergebnis wird danach ein quantitativer Wert ermittelt. Wobei nur Titel der 50 % nachhaltigsten Emittenten in die Portfolios aufgenommen werden.
  2. Stufe: Bei diesem Test werden Hintergründe der Anlagepolitik bei jedem Wertpapier und jeder Umsetzung qualitativ untersucht. Außerdem kommen die Fondsmanager zu Wort. Sie analysieren wie die ETFs und Indexfonds zusammengesetzt sind.
    Und nur wenn ein Wertpapier in diesen beiden Stufen eine gute Bewertung bekommen hat, nur dann wird es als nachhaltig gesehen.

Und warum hat nur ein Global Index Portfolio ein Morningstar Rating? Es verlangt eine 70 % Quote an Einzeltiteln, welche ein Rating haben. Üblicherweise sind dies Aktien und Unternehmensanleihen, wobei nicht alle abgedeckt sein müssen. Aktuell gibt es aber kein Rating für Staatsanleihen. Darum hat nur das ING Global Index Portfolio „Dynamic“ ein Morningstar Nachhaltigkeits-Rating.

Welchen Betrag sollte ich mindestens in einem Index-Portfolio anlegen?

Dein Plan: Anfangen, mit wenig Geld zu investieren? Unsere Global Index Portfolios eignen sich für Einsteiger und können daher auch für Kleinanleger eine interessante Option sein. Die Anlagestrategie der ING Global Index Portfolios setzt auf kostengünstige ETFs, die du sonst nur einzeln über die Börse (mit entsprechendem Mindestvolumen und Zusatzspesen) kaufen könntest.

Mit den ING Global Indexportfolios kannst du auch mit kleinen Beträgen effizient und langfristig dein Vermögen aufbauen, entweder als Einmalanlage ab 1.000 Euro oder mit Ansparplan ab 30 Euro monatlich. Mit den ING Global Index Portfolios stehen dir drei verschiedene Produkte mit unterschiedlichen Risikostufen - Defensive, Balanced und Dynamic - und einer jeweils unterschiedlichen Gewichtung von Anleihen und Aktien zur Auswahl. Bei uns kannst du bereits mit kleinen monatlichen Beiträgen ab 30 Euro langfristig Kapital aufbauen. Worauf warten? Gleich dein passendes Portfolio wählen.

Welche ETFs und Anlageklassen finde ich in den ING Global Index-Portfolios?

Dir stehen drei Produkte mit verschiedenen Risikoprofilen und einer jeweils unterschiedlichen Gewichtung von Anleihen und Aktien zur Auswahl. Zum Beispiel: Alle drei Index Portfolios bestehen aus börsegehandelten ETFs und investieren weltweit in Aktien und Anleihen. Das Portfolio Defensive mit Fokus auf  Stabilität setzt mit 30% Aktien und 70% Anleihen auf eine stabile Wertentwicklung. Das Portfolio Balanced – mit einer gleichgewichtigen Mischung aus Aktien (50%) und Anleihen (50%) setzt auf Ausgewogenheit. Und das Portfolio Dynamic – mit dem Anlage-Schwerpunkt auf Aktien (70%) setzt auf Wachstumschancen, bringt aber auch höhere Risiken mit sich. Welches Portfolio zu dir passen könnte, hängt von mehreren Faktoren wie z. B. von deinen Anlagezielen ab. Bei der Auswahl der Wertpapiere ist uns die Nachhaltigkeit besonders wichtig. Das bedeutet, dass bei der Titelauswahl und der Verwaltung des Portfolios Faktoren im Hinblick auf Umwelt, Soziales und Unternehmensführung („Environmental, Social and Governance“ – ESG) berücksichtigt werden, um langfristig wettbewerbsfähige Finanzerträge und positive gesellschaftliche Auswirkungen zu generieren.

Als Neukunde steht dir das kostenlose Direkt-Depot zusammen mit einem Girokonto und einem Sparkonto zur Verfügung. Bist du schon ING Kunde? Dann kannst du jederzeit ein kostenloses Depot im Online Banking eröffnen. Es steht ein hochwertiges Angebot an Aktien, Fonds, ETFs und Ansparplänen zur Auswahl. Jetzt einsteigen in die Welt der ETF-Portfolios.

Kann ich Direkt-Depot und Index-Portfolios kombinieren oder soll ich beides separat betrachten?

Mit dem ING Direkt-Depot kann professioneller Vermögensaufbau ganz einfach sein - du profitierst von günstigen Konditionen und hast mit der Mobile App jederzeit und überall Zugriff auf dein Portfolio. Sobald du ein kostenloses Direkt-Depot eröffnet hast, kannst du all unsere Fonds mit einem Rabatt von mindestens 50% auf den Ausgabeaufschlag kaufen. Oder investiere mit unseren ING Global Index Portfolios weltweit in ETFs. Das sind ETF-Dachfonds, die du dauerhaft ohne Ausgabeaufschlag erwerben kannst. Hier stehen dir drei Varianten mit verschiedenen Risikoprofilen zur Verfügung. Du kannst schon mit einem Ansparplan ab 30 Euro monatlich oder mit einem Einmalinvestment ab 1.000 langfristig Kapital aufbauen, weshalb sich das Depot auch ideal für Einsteiger und Kleinanleger eignet.

Kann ich meinen Sparplan auch mit Index-Portfolios aufbauen?

Unsere ING Global Indexportfolios sind auch für Ansparpläne geeignet. Wenn du einen Anlageschwerpunkt auswählst, die konkrete Anlageentscheidung aber lieber einem Experten überlassen willst, eignen sich die Global Index Portfolios für dich. Dabei stehen dir drei unterschiedliche Risikoprofile zur Auswahl, die eine unterschiedliche Gewichtung an Aktien und Anleihen aufweisen. Das Portfolio Defensive setzt mit 30% Aktien und 70% Anleihen auf eine stabile Wertentwicklung, das Portfolio Balanced hat eine ausgewogene Mischung aus 50% Aktien und 50% Anleihen und das Portfolio Dynamic setzt mit 70% Aktien und 30% Anleihen auf Wachstumschancen. Mit den Global Index Portfolios kannst du dauerhaft ohne Kaufspesen und schon ab 30 Euro monatlich mit einem Ansparplan investieren. Das eignet sich besonders für eine langfristige Vorsorge und ist damit auch eine Alternative zum klassischen Sparen.

Wie oft findet eine Neugewichtung der ING Index-Portfolios statt?

Bei den ING Index-Portfolios kannst du zwischen drei verschiedenen Risikoprofilen wählen, welche eine unterschiedliche Gewichtung von Aktien und Anleihen aufweisen. Entscheidest du dich z. B. für das Portfolio Balanced, wird in eine gleichgewichtete Mischung aus 50% Aktien und 50% Anleihen investiert. Bewegen sich die Kurse, muss sichergestellt werden, dass die ausgewogene Allokation von Aktien und Anleihen bestehen bleibt. Das nennt man Neugewichtung oder Rebalancing und findet einmal pro Monat statt. Die ING Index-Portfolios sind dauerhaft ohne Ausgabeaufschlag zu erwerben und bieten daher eine kostengünstige Einstiegsmöglichkeit, bei der gleichzeitig eine breite Diversifikation sichergestellt wird.

Noch Fragen?

Geht weiter zum FAQs Bereich oder tritt einfach mit uns in Kontakt. Wir helfen gerne!

Zu beachten: Investments in Fonds können Chancen, aber auch Risiken bergen. So können Wert und Ertrag eines Fondsinvestments aufgrund der Marktentwicklung und der Entscheidungen des Fondsmanagements steigen, aber auch fallen. Wertentwicklungen in der Vergangenheit lassen keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung zu. Anteilsscheine an Investmentfonds können vorübergehend von der Rücknahme und Auszahlung ausgesetzt werden. Das Morningstar Rating™ und der Investment-Planer sollten nicht als alleinige Kauf- oder Verkaufskriterien herangezogen werden. Die ING in Österreich erbringt keine Anlageberatung. Der Investment-Planer folgt einer standardisierten Anlagestruktur und berücksichtigt nicht Ihre persönlichen Anlageverhältnisse.

Telefon

Du erreichst uns Mo. bis Fr., 9 bis 17 Uhr unter 01 90202.

Formulare

Nutze die Formulare unter Dokumente & Upload oder das Kontaktformular.

Vielleicht auch interessant:

Zum Anfang scrollen
Für ein besseres Nutzererlebnis aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.